Programm
Programm / Programm
Seite 1 von 4

Anmeldung auf Warteliste Beckenboden - Schule für die Frau (422-345)

Di. 09.07.2019 (10:30 - 11:45 Uhr) - Di. 27.08.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Sonnenstrahl"
Donzentin: Physiotherapeutin und HeilpraktikerinAnita Wolbeck

Haben Sie Sorgen beim Husten, Niesen, Lachen oder Hüpfen Urin zu verlieren? Gehen Winde oder Stuhl ungewollt ab? Können Blase und Darm nicht immer vollständig entleert werden? Verspüren Sie oftmals am Tag Harndrang bei nur kleinen Entleerungsmengen?
Die Beckenboden - Schule kann durch körperliches Training die Kontrolle über Blase und Darm verbessern. Wir sprechen behutsam, aber offen über tabuisierte Körperregionen, Sexualität und Ausscheidung. Sie lernen Ihren Beckenboden von der Anatomie, seinen Funktionen und Aufgaben her kennen. Sie spüren, aktivieren und schützen damit Ihren Beckenboden.
Die Beckenboden - Schule ist ein Präventionsprogramm nach §20 Abs. 1 SGB V. Sie benötigen keine Verordnung vom Arzt. Eine anteilige Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse ist möglich!

Anmeldung auf Warteliste Delphin- Kinder ab 3 - 5 Jahren (425-462)

Mi. 10.07.2019 (17:30 - 18:15 Uhr) - Mi. 28.08.2019 in Ahaus, GKF, Therapiebad im Krankenhaus
Donzentin: GymnastiklehrerinIngeborg Krüger

Delphin-Kinder, das sind bei uns Kinder ab drei Jahren, die bereits mit dem Ziel des sicheren Schwimmens in kindgerechter Form an einem Kurs teilnehmen. Mit Unterstützung der Eltern werden die Kinder an das Element Wasser herangeführt. Durch springen, gleiten, tauchen und vor allem schwimmen werden die Kinder zu kleinen Delphinen. Sie fühlen sich sicher, wohl und geborgen und sind „im Wasser zu Hause“. Ziel des Kurses ist das Erreichen einer altersgemäßen Wassersicherheit.

Anmeldung auf Warteliste Delphin- Kinder ab 3 - 5 Jahren (425-442)

Fr. 12.07.2019 (16:00 - 16:45 Uhr) - Fr. 30.08.2019 in Vreden, GKF, Therapiebad im Gesundheitszentrum
Donzentin: GymnastiklehrerinIngeborg Krüger

Delphin-Kinder, das sind bei uns Kinder ab drei Jahren, die bereits mit dem Ziel des sicheren Schwimmens in kindgerechter Form an einem Kurs teilnehmen. Mit Unterstützung der Eltern werden die Kinder an das Element Wasser herangeführt. Durch springen, gleiten, tauchen und vor allem schwimmen werden die Kinder zu kleinen Delphinen. Sie fühlen sich sicher, wohl und geborgen und sind „im Wasser zu Hause“. Ziel des Kurses ist das Erreichen einer altersgemäßen Wassersicherheit.

Anmeldung auf Warteliste Delphin- Kinder ab 3 - 5 Jahren (425-446)

Fr. 12.07.2019 (16:45 - 17:30 Uhr) - Fr. 30.08.2019 in Vreden, GKF, Therapiebad im Gesundheitszentrum
Donzentin: GymnastiklehrerinIngeborg Krüger

Delphin-Kinder, das sind bei uns Kinder ab drei Jahren, die bereits mit dem Ziel des sicheren Schwimmens in kindgerechter Form an einem Kurs teilnehmen. Mit Unterstützung der Eltern werden die Kinder an das Element Wasser herangeführt. Durch springen, gleiten, tauchen und vor allem schwimmen werden die Kinder zu kleinen Delphinen. Sie fühlen sich sicher, wohl und geborgen und sind „im Wasser zu Hause“. Ziel des Kurses ist das Erreichen einer altersgemäßen Wassersicherheit.

Anmeldung auf Warteliste Rückbildung in Vreden, H (422-272)

Mo. 05.08.2019 (20:00 - 21:15 Uhr) - Mo. 30.09.2019 in Vreden, GKF, Zentrum für Kindesentwicklung, Königstr. 7
Donzentin: HebammeNadine Ratering

Der Wunsch, nach der Geburt wieder etwas für sich selbst zu tun, ist bei vielen Frauen groß. Wichtig ist dabei, behutsam vorzugehen, denn zu heftige sportliche Übungen belasten den noch weichen Beckenboden zu sehr. Dieser Kurs soll Gelegenheit geben, die Rückbildungsvorgänge des Körpers zu unterstützen und besonders den durch Schwangerschaft und Geburt strapazierten Beckenboden wieder zu stärken.

Anmeldung auf Warteliste Wasserspaß für Säuglinge und Kleinkinder (425-337)

Sa. 24.08.2019 (15:30 - 16:15 Uhr) - Sa. 30.11.2019 in Ahaus, GKF, Therapiebad im Krankenhaus
Donzentin: Heike Holters

In diesem Kurs erleben erleben Eltern mit ihren Säuglingen Spiel und Spaß im Wasser. Die Babys bewegen sich im Wasser frei und ohne die Fesseln der Schwerkraft – wie im Mutterleib. Durch den Massageeffekt des Wassers wird die Muskulatur gekräftigt, die vielfältigen Sinnesreize fördern die natürliche Entwicklung des Kindes. Die Kurse sind ein fortlaufendes Angebot. Einige Gruppen sind für Kleinkinder geplant. Welche Gruppe neu entsteht bzw. in welcher altersgleiche Kinder sind, erfragen Sie bitte telefonisch.

fast ausgebucht Wasserspaß für Säuglinge und Kleinkinder (425-342)

Sa. 24.08.2019 (16:15 - 17:00 Uhr) - Sa. 30.11.2019 in Ahaus, GKF, Therapiebad im Krankenhaus
Donzentin: Heike Holters

In diesem Kurs erleben erleben Eltern mit ihren Säuglingen Spiel und Spaß im Wasser. Die Babys bewegen sich im Wasser frei und ohne die Fesseln der Schwerkraft – wie im Mutterleib. Durch den Massageeffekt des Wassers wird die Muskulatur gekräftigt, die vielfältigen Sinnesreize fördern die natürliche Entwicklung des Kindes. Die Kurse sind ein fortlaufendes Angebot. Einige Gruppen sind für Kleinkinder geplant. Welche Gruppe neu entsteht bzw. in welcher altersgleiche Kinder sind, erfragen Sie bitte telefonisch.

Anmeldung auf Warteliste Rückbildungs-Yoga, H (422-229)

Mo. 26.08.2019 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mo. 07.10.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Sonnenstrahl"
Donzentin: HebammeEsther van Lochum-Nolte

In den ersten Monaten nach der Geburt gibt es viele neue Herausforderungen, die es nicht leicht machen, für sich selbst zu kümmern. Dabei kann Yoga helfen. Die speziellen Yoga-Übungen zur Rückbildung gehen dabei weit über reines Beckenboden- und Bauchmuskeltraining hinaus. Die Übungen zielen darauf ab, Beschwerden wie Absenkung der Organe, Inkontinenz oder Rückenschmerzen, vorzubeugen und insgesamt ein harmonisches Wohbefinden herzustellen. Das Wohlbefinden der Mutter ist auch deshalb so wichtig, weil das Wohlbefinden des Babys untrennbar damit verbunden ist.
Kursinhalte: Rückbildungsfördernde Körperarbeit für Bauch und Beckenboden, stabilisierende Übungen für alle Gelenke, Kräftigung der Haltungsmuskulatur, vitalisierende Yogaübungen, stressabbauende Entspannungs- und Atemübungen.

Anmeldung auf Warteliste Rückbildung sportiv - mit oder ohne Kind (422-303)

Mo. 26.08.2019 (18:15 - 19:30 Uhr) - Mo. 14.10.2019 in Stadtlohn, Physiotherapiezentrum im Krankenhaus, Vredener Str. 58
Donzentin: Carina Ebbing

Kurz nach der Geburt sind Sie voll damit ausgelastet, Ihr Kind zu umsorgen. Vergessen Sie sich selbst dabei nicht! Ihr Körper hat einiges an Veränderungen auf sich genommen, jetzt ist es an der Zeit, ihn wieder in Form zu bringen. Mit qualifizierter Rückbildungsgymnastik helfen wir Ihnen dabei, vor allem den Beckenboden zu stärken und Muskulatur aufzubauen. Durch eine ausgewogene Mischung aus Beckenboden-Gymnastik, Step-Aerobic, Muskelübungen und Entspannung steigert sich Ihr Wohlbefinden. Beginnen können Sie mit dem Kurs, sobald Sie sich nach der Geburt fit fühlen, frühestens jedoch nach acht Wochen. Die Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse, wenn er bis zum Ende des neunten Monats nach der Geburt abgeschlossen ist. Die Säuglinge können nach Wunsch mitgebracht werden. Dann bitte auch eine Tragehilfe mitbringen oder dafür anfragen.

Anmeldung auf Warteliste Geburtsvorbereitung sportiv (421-503)

Mi. 28.08.2019 (09:30 - 11:30 Uhr) - Mi. 09.10.2019 in Stadtlohn, SuS Stadtlohn 19/20 e.V., Gymnastikraum, Losberg 4
Donzentin: Carina Ebbing

Wenn für Sie langsam der Geburtstermin und damit der neue, aufregende Lebensabschnitt näher rückt, möchten wir Sie mit diesem Kurs unterstützen. In der Gemeinschaft mit anderen Frauen lernen Sie Ihren Körper noch besser kennen. Es werden Übungen zum Entspannen oder Atmen sowie Massagen gezeigt und eingeübt, die Ihnen die Geburt erleichtern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Stärkung der Körpermuskulatur, die während der Schwangerschaft mehr tragen und leisten muss. Neben der Körperarbeit sind Informationen und Gespräche ein wichtiger Bestandteil des Kurses. Es werden der Geburtsablauf sowie die vielfältigen Entbindungsmöglichkeiten und die verschiedenen Formen der Schmerzlinderung besprochen. Auch die Zeit danach kommt nicht zu kurz. Die Themen beinhalten: Brustvorbereitung, Wochenbett, Stillen, Ernährung, das Neugeborene, Ängste und Nachsorge. Gönnen Sie sich ein paar Stunden für sich und Ihre Schwangerschaft. Wir freuen uns auf Sie.



Seite 1 von 4