Programm / Programm / Junge Familie / Gesundheit und Ernährung
Programm / Programm / Junge Familie / Gesundheit und Ernährung

Anmeldung möglich Eltern-Baby-Café in Vreden (424-397)

Mi. 25.09.2019 (15:00 - 17:15 Uhr) - Mi. 11.12.2019 in Vreden, Familienzentrum "Der kleine Prinz", Breslauer Str. 4a
Donzentin: Kinderkrankenschwester, StillberaterinIngrid Püchner

Das Elterncafé bietet werdenden oder jungen Eltern Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen und sich gegenseitig zu unterstützen. In entspannter Atmosphäre beraten wir Sie zu allen Fragen und Problemen, die Sie momentan beschäftigen. Wir geben Tipps zum Stillen, zur Ernährung mit der Flasche, zur ersten Beikost, zur Pflege und zum Umgang mit dem Säugling. Es besteht die Möglichkeit einer Einzelberatung während des Elterncafés. Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Anmeldung möglich Eltern-Baby-Café in Heek (424-409)

Mo. 07.10.2019 (15:00 - 17:15 Uhr) - Mo. 16.12.2019 in Heek, Kreuzzentrum, Kirchplatz 10
Donzentin: Kinderkrankenschwester, StillberaterinIngrid Püchner

Das Elterncafé bietet werdenden oder jungen Eltern Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen und sich gegenseitig zu unterstützen. In entspannter Atmosphäre beraten wir Sie zu allen Fragen und Problemen, die Sie momentan beschäftigen. Wir geben Tipps zum Stillen, zur Ernährung mit der Flasche, zur ersten Beikost, zur Pflege und zum Umgang mit dem Säugling. Es besteht die Möglichkeit einer Einzelberatung während des Elterncafés. Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Anmeldung möglich Elterncafé (424-403)

Do. 10.10.2019 (15:00 - 17:15 Uhr) - Do. 19.12.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Grüne Wiese"
Donzentin: Kinderkrankenschwester, StillberaterinIngrid Püchner

Das Elterncafé bietet werdenden oder jungen Eltern Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen und sich gegenseitig zu unterstützen. In entspannter Atmosphäre beraten wir Sie zu allen Fragen und Problemen, die Sie momentan beschäftigen. Wir geben Tipps zum Stillen, zur Ernährung mit der Flasche, zur ersten Beikost, zur Pflege und zum Umgang mit dem Säugling. Es besteht die Möglichkeit einer Einzelberatung während des Elterncafés. Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Anmeldung möglich Elterncafé (424-439)

Di. 26.11.2019 09:30 - 11:00 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Donzentin: Carina Ebbing

Das Elterncafé bietet werdenden oder jungen Eltern Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen und sich gegenseitig zu unterstützen. In entspannter Atmosphäre beraten wir Sie zu allen Fragen und Problemen, die Sie momentan beschäftigen. Wir geben Tipps zum Stillen, zur Ernährung mit der Flasche, zur ersten Beikost, zur Pflege und zum Umgang mit dem Säugling. Es besteht die Möglichkeit einer Einzelberatung während des Elterncafés. Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. Das Treffen wird über die Krankenkassenkarte abgerechnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Plätze frei Stillseminar für werdende und junge Mütter (424-410)

Mi. 12.02.2020 (20:00 - 21:30 Uhr) - Mi. 19.02.2020 in Ahaus, Hebammenpraxis im alten Kreishaus, Bahnhofstr. 93
Donzentin: Kinderkrankenschwester, StillberaterinIngrid Püchner

Die Entscheidung für das Stillen ist ein wichtiger Schritt für die Gesundheit des Kindes. Werdende Mütter haben dazu oft viele Fragen: Wie kann ich mich auf das Stillen vorbereiten? Wie kann der Partner hilfreich und unterstützend in das Stillen einbezogen werden? In diesem Seminar üben wir verschiedene Stillpositionen und lernen Anzeichen kennen, die zeigen, dass die Milchmenge für das Baby ausreicht. Wir sprechen über Ernährung und Medikamente in der Stillzeit und klären, was man bei auftretenden Problemen, wie z.B. wunden Brustwarzen tun kann, und letztendlich, wie sich das Stillen und der Beruf vereinbaren lassen.

Plätze frei Stillseminar für werdende und junge Mütter (424-411)

Mi. 06.05.2020 (20:00 - 21:30 Uhr) - Mi. 13.05.2020 in Ahaus, Hebammenpraxis im alten Kreishaus, Bahnhofstr. 93
Donzentin: Kinderkrankenschwester, StillberaterinIngrid Püchner

Die Entscheidung für das Stillen ist ein wichtiger Schritt für die Gesundheit des Kindes. Werdende Mütter haben dazu oft viele Fragen: Wie kann ich mich auf das Stillen vorbereiten? Wie kann der Partner hilfreich und unterstützend in das Stillen einbezogen werden? In diesem Seminar üben wir verschiedene Stillpositionen und lernen Anzeichen kennen, die zeigen, dass die Milchmenge für das Baby ausreicht. Wir sprechen über Ernährung und Medikamente in der Stillzeit und klären, was man bei auftretenden Problemen, wie z.B. wunden Brustwarzen tun kann, und letztendlich, wie sich das Stillen und der Beruf vereinbaren lassen.

Plätze frei Stillseminar für werdende und junge Mütter (424-412)

Mi. 05.08.2020 (20:00 - 21:30 Uhr) - Mi. 12.08.2020 in Ahaus, Hebammenpraxis im alten Kreishaus, Bahnhofstr. 93
Donzentin: Kinderkrankenschwester, StillberaterinIngrid Püchner

Die Entscheidung für das Stillen ist ein wichtiger Schritt für die Gesundheit des Kindes. Werdende Mütter haben dazu oft viele Fragen: Wie kann ich mich auf das Stillen vorbereiten? Wie kann der Partner hilfreich und unterstützend in das Stillen einbezogen werden? In diesem Seminar üben wir verschiedene Stillpositionen und lernen Anzeichen kennen, die zeigen, dass die Milchmenge für das Baby ausreicht. Wir sprechen über Ernährung und Medikamente in der Stillzeit und klären, was man bei auftretenden Problemen, wie z.B. wunden Brustwarzen tun kann, und letztendlich, wie sich das Stillen und der Beruf vereinbaren lassen.

Plätze frei Stillseminar für werdende und junge Mütter (424-413)

Mi. 11.11.2020 (20:00 - 21:30 Uhr) - Mi. 18.11.2020 in Ahaus, Hebammenpraxis im alten Kreishaus, Bahnhofstr. 93
Donzentin: Kinderkrankenschwester, StillberaterinIngrid Püchner

Die Entscheidung für das Stillen ist ein wichtiger Schritt für die Gesundheit des Kindes. Werdende Mütter haben dazu oft viele Fragen: Wie kann ich mich auf das Stillen vorbereiten? Wie kann der Partner hilfreich und unterstützend in das Stillen einbezogen werden? In diesem Seminar üben wir verschiedene Stillpositionen und lernen Anzeichen kennen, die zeigen, dass die Milchmenge für das Baby ausreicht. Wir sprechen über Ernährung und Medikamente in der Stillzeit und klären, was man bei auftretenden Problemen, wie z.B. wunden Brustwarzen tun kann, und letztendlich, wie sich das Stillen und der Beruf vereinbaren lassen.