Programm / Programm / Junge Familie / Rückbildung / Kursort Ahaus
Programm / Programm / Junge Familie / Rückbildung / Kursort Ahaus

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

Anmeldung auf Warteliste Beckenboden - Schule für die Frau (422-345)

Di. 09.07.2019 (10:30 - 11:45 Uhr) - Di. 27.08.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Sonnenstrahl"
Donzentin: Physiotherapeutin und HeilpraktikerinAnita Wolbeck

Haben Sie Sorgen beim Husten, Niesen, Lachen oder Hüpfen Urin zu verlieren? Gehen Winde oder Stuhl ungewollt ab? Können Blase und Darm nicht immer vollständig entleert werden? Verspüren Sie oftmals am Tag Harndrang bei nur kleinen Entleerungsmengen?
Die Beckenboden - Schule kann durch körperliches Training die Kontrolle über Blase und Darm verbessern. Wir sprechen behutsam, aber offen über tabuisierte Körperregionen, Sexualität und Ausscheidung. Sie lernen Ihren Beckenboden von der Anatomie, seinen Funktionen und Aufgaben her kennen. Sie spüren, aktivieren und schützen damit Ihren Beckenboden.
Die Beckenboden - Schule ist ein Präventionsprogramm nach §20 Abs. 1 SGB V. Sie benötigen keine Verordnung vom Arzt. Eine anteilige Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse ist möglich!

Anmeldung auf Warteliste Rückbildungs-Yoga, H (422-229)

Mo. 26.08.2019 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mo. 07.10.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Sonnenstrahl"
Donzentin: HebammeEsther van Lochum-Nolte

In den ersten Monaten nach der Geburt gibt es viele neue Herausforderungen, die es nicht leicht machen, für sich selbst zu kümmern. Dabei kann Yoga helfen. Die speziellen Yoga-Übungen zur Rückbildung gehen dabei weit über reines Beckenboden- und Bauchmuskeltraining hinaus. Die Übungen zielen darauf ab, Beschwerden wie Absenkung der Organe, Inkontinenz oder Rückenschmerzen, vorzubeugen und insgesamt ein harmonisches Wohbefinden herzustellen. Das Wohlbefinden der Mutter ist auch deshalb so wichtig, weil das Wohlbefinden des Babys untrennbar damit verbunden ist.
Kursinhalte: Rückbildungsfördernde Körperarbeit für Bauch und Beckenboden, stabilisierende Übungen für alle Gelenke, Kräftigung der Haltungsmuskulatur, vitalisierende Yogaübungen, stressabbauende Entspannungs- und Atemübungen.

Anmeldung möglich Mama-Yoga mit Baby (433-606)

Do. 29.08.2019 (10:30 - 11:45 Uhr) - Do. 28.11.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Sonnenstrahl"
Donzentin: YogalehrerinAdriana Epping

Mit Baby verändert sich viel. Yoga nach der Geburt unterstützt Mütter dabei, ihren Platz im Leben mit Kind zu finden. In dieser Stunde kommen Mütter und Babys in Bewegung. Mit sanften Übungen können die Mütter Muskeln aufbauen und Energie sowie Beweglichkeit zurückgewinnen. Atemübungen geben uns die nötige Gelassenheit für das Leben mit unseren Kindern. Die Babys (ab sechs Wochen) dürfen schlafen, gestillt werden oder mitmachen. Es können Übungen mit den Babys gemacht werden, die sie beruhigen, sie ihren Körper spüren lassen oder die ihnen bei Koliken helfen können. Dabei erfahren Mütter und Babys auch einiges voneinander und haben auf oft ungewohnte Weise Spaß miteinander. Ein Einstieg ist auch nach Kursbeginn mit Anmeldung möglich!

Anmeldung möglich Rückbildungsgymnastik (422-235)

Di. 03.09.2019 (20:00 - 21:00 Uhr) - Di. 08.10.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Grüne Wiese"
Dozent: Yogatherapeut,YogalehrerAntonio Corbacho Matthes

Kurz nach der Geburt sind Sie voll damit ausgelastet, Ihr Kind zu umsorgen. Vergessen Sie sich selbst dabei nicht! Ihr Körper hat einiges an Veränderungen auf sich genommen, jetzt ist es an der Zeit, ihn wieder in Form zu bringen. Mit qualifizierter Rückbildungsgymnastik helfen wir Ihnen dabei, vor allem den Beckenboden zu stärken und Muskulatur aufzubauen. Durch eine ausgewogene Mischung aus Beckenboden-Gymnastik, Muskelübungen, Yogahaltungen und Entspannung steigert sich Ihr Wohlbefinden. Beginnen können Sie mit dem Kurs, sobald Sie sich nach der Geburt fit fühlen, frühestens jedoch nach 6 - 8 Wochen.

Anmeldung möglich Beckenboden - Schule für die Frau (422-344)

Di. 03.09.2019 (18:00 - 19:15 Uhr) - Di. 05.11.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Grüne Wiese"
Donzentin: Physiotherapeutin und HeilpraktikerinAnita Wolbeck

Haben Sie Sorgen beim Husten, Niesen, Lachen oder Hüpfen Urin zu verlieren? Gehen Winde oder Stuhl ungewollt ab? Können Blase und Darm nicht immer vollständig entleert werden? Verspüren Sie oftmals am Tag Harndrang bei nur kleinen Entleerungsmengen?
Die Beckenboden - Schule kann durch körperliches Training die Kontrolle über Blase und Darm verbessern. Wir sprechen behutsam, aber offen über tabuisierte Körperregionen, Sexualität und Ausscheidung. Sie lernen Ihren Beckenboden von der Anatomie, seinen Funktionen und Aufgaben her kennen. Sie spüren, aktivieren und schützen damit Ihren Beckenboden.
Die Beckenboden - Schule ist ein Präventionsprogramm nach §20 Abs. 1 SGB V. Sie benötigen keine Verordnung vom Arzt. Eine anteilige Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse ist möglich!

Anmeldung möglich Mama-Yoga mit Baby (433-608)

Di. 17.09.2019 (09:00 - 10:00 Uhr) - Di. 19.11.2019 in Vreden, GKF, Zentrum für Kindesentwicklung, Königstr. 7
Donzentin: KinderkrankenschwesterKatja Kondring

Mit Baby verändert sich viel. Yoga nach der Geburt unterstützt Mütter dabei, ihren Platz im Leben mit Kind zu finden. In dieser Stunde kommen Mütter und Babys in Bewegung. Mit sanften Übungen können die Mütter Muskeln aufbauen und Energie sowie Beweglichkeit zurückgewinnen. Atemübungen geben uns die nötige Gelassenheit für das Leben mit unseren Kindern. Die Babys (ab sechs Wochen) dürfen schlafen, gestillt werden oder mitmachen. Es können Übungen mit den Babys gemacht werden, die sie beruhigen, sie ihren Körper spüren lassen oder die ihnen bei Koliken helfen können. Dabei erfahren Mütter und Babys auch einiges voneinander und haben auf oft ungewohnte Weise Spaß miteinander. Ein Einstieg ist auch nach Kursbeginn mit Anmeldung möglich!

Anmeldung auf Warteliste Rückbildungsgymnastik (422-232)

Mi. 18.09.2019 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mi. 04.12.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Sonnenstrahl"
Donzentin: Rita Kleimann

Kurz nach der Geburt sind Sie voll damit ausgelastet, Ihr Kind zu umsorgen. Vergessen Sie sich selbst dabei nicht! Ihr Körper hat einiges an Veränderungen auf sich genommen, jetzt ist es an der Zeit, ihn wieder in Form zu bringen. Mit qualifizierter Rückbildungsgymnastik helfen wir Ihnen dabei, vor allem den Beckenboden zu stärken und Muskulatur aufzubauen. Durch eine ausgewogene Mischung aus Beckenboden-Gymnastik, Step-Aerobic, Muskelübungen und Entspannung steigert sich Ihr Wohlbefinden. Beginnen können Sie mit dem Kurs, sobald Sie sich nach der Geburt fit fühlen, frühestens jedoch nach acht Wochen.

Anmeldung auf Warteliste Rückbildunggymnastik H (422-238)

Mi. 09.10.2019 (10:15 - 11:30 Uhr) - Mi. 27.11.2019 in Ahaus, GKF im Krankenhaus, Wüllener Straße 101
Donzentin: Vera Schmeddes

Der Wunsch, nach der Geburt wieder etwas für sich selbst zu tun, ist bei vielen Frauen groß. Wichtig ist dabei, behutsam vorzugehen, denn zu heftige sportliche Übungen belasten den noch weichen Beckenboden zu sehr. Dieser Kurs soll Gelegenheit geben, die Rückbildungsvorgänge des Körpers zu unterstützen und besonders den durch Schwangerschaft und Geburt strapazierten Beckenboden wieder zu stärken. Dieser Kurs wird von einer Hebamme geleitet.
Parallel kann eine Kinderbetreuung für 2,50 € pro Termin in Anspruch genommen werden. Die Kinderbetreuung muss angemeldet werden.

Anmeldung auf Warteliste Rückbildung sportiv, H (422-314)

Fr. 11.10.2019 (09:00 - 10:15 Uhr) - Fr. 06.12.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr.93
Donzentin: Julia Bense

Kurz nach der Geburt sind Sie voll damit ausgelastet, Ihr Kind zu umsorgen. Vergessen Sie sich selbst dabei nicht! Ihr Körper hat einiges an Veränderungen auf sich genommen, jetzt ist es an der Zeit, ihn wieder in Form zu bringen. Mit qualifizierter Rückbildungsgymnastik helfen wir Ihnen dabei, vor allem den Beckenboden zu stärken und Muskulatur aufzubauen. Durch eine ausgewogene Mischung aus Beckenboden-Gymnastik, Step-Aerobic, Muskelübungen und Entspannung steigert sich Ihr Wohlbefinden. Beginnen können Sie mit dem Kurs, sobald Sie sich nach der Geburt fit fühlen, frühestens jedoch nach acht Wochen. Die Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse, wenn er bis zum Ende des neunten Monats nach der Geburt abgeschlossen ist.

Anmeldung auf Warteliste Rückbildung durch Aqua-Training (422-203)

Mo. 28.10.2019 (18:30 - 19:30 Uhr) - Mo. 13.01.2020 in Ahaus, GKF, Therapiebad im Krankenhaus
Donzentin: Anne Woolderink

Wasser bietet ein ideales Fitness- und Powerprogramm nach der Geburt. Durch die Auftriebskraft des Wassers reduziert sich das Körpergewicht auf einen Bruchteil, sodass viele Übungen zur Rückbildung leichter durchgeführt werden können. In einem Wechsel von An- und Entspannung wird ein aerobes Ausdauertraining angeboten, das sich positiv auf den gesamten Körper auswirkt.



Seite 1 von 2