Programm / Programm / Gesund leben - gesund bleiben / Gesundheit und Krankheit
Programm / Programm / Gesund leben - gesund bleiben / Gesundheit und Krankheit
Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen am Kind (424-477)

Do. 10.06.2021 (19:45 - 22:00 Uhr) - Do. 24.06.2021 in Ahaus, Elisabeth Rack-Haus, DRK Ortsverein, Parallelstr. 40
Dozent: DRK Erste Hilfe AusbilderDaniel Dobbrunz

Unfälle zu Hause, beim Sport und in der Freizeit passieren weitaus häufiger als Verkehrsunfälle. Überdies können akute Erkrankungen im Kindesalter eine schnelle Hilfe nötig machen. Von besonderer Bedeutung sind Prävention und Erste Hilfe für all diejenigen, die Kinder haben oder betreuen. Sie müssen sowohl bei einfachen Verletzungen als auch bei akuten Erkrankungen schnell reagieren und sicher handeln. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung wird demonstriert und unter Anleitung von jedem Teilnehmenden an einer Puppe geübt.

Plätze frei Ganzheitliche Handmassage - Kann auch für die Füße angewendet werden (533-656)

Mo. 28.06.2021 16:00 - 19:15 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Claudia Weinkauf

Sie erlernen in diesem Kurs eine umfassende Massage, die eine erstaunliche Erleichterung und bessere Beweglichkeit erzielt. Durch unsere Tätigkeiten sind unsere Hände und Arme ganz besonders belastet. Sie spiegeln auch unsere körperliche Verfassung wieder. Über die Reflexzonen, die wir von der Fußzonenreflexmassage her kennen, lassen sich die Organe, die Wirbelsäule und das Lymphsystem erreichen. An unseren Händen sieht das ganz ähnlich aus. Traumata wie Verletzungen, falsche Belastungen (z.B. Schonhaltung) oder Überanstrengungen hinterlassen Muskelverspannungen, Fehlhaltungen und Blockierungen der Gelenke. In jeder Zelle ist alles gespeichert (Buchtipp: Dr. Bruce Lipton „ Intelligente Zellen“). Rheuma, Gicht, Karpaltunnelsyndrom usw. verursachen weitere Probleme, die positiv beeinflusst werden können. Bitte mitbringen: altes Handtuch, etwas Massageöl (keine Handcreme) und Schreibmaterial.

Anmeldung möglich Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen am Kind (424-4771)

Do. 08.07.2021 (19:30 - 21:45 Uhr) - Do. 22.07.2021 in Ahaus, Elisabeth Rack-Haus, DRK Ortsverein, Parallelstr. 40
Dozent: DRK Erste Hilfe AusbilderDaniel Dobbrunz

Unfälle zu Hause, beim Sport und in der Freizeit passieren weitaus häufiger als Verkehrsunfälle. Überdies können akute Erkrankungen im Kindesalter eine schnelle Hilfe nötig machen. Von besonderer Bedeutung sind Prävention und Erste Hilfe für all diejenigen, die Kinder haben oder betreuen. Sie müssen sowohl bei einfachen Verletzungen als auch bei akuten Erkrankungen schnell reagieren und sicher handeln. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung wird demonstriert und unter Anleitung von jedem Teilnehmenden an einer Puppe geübt.

Plätze frei Yoga & ätherische Öle (543-056)

Do. 29.07.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Conny Duryn

In diesem Kurs werden die wohltuenden Yogaposen aus dem Iyengar Yoga mit den positiven Effekten ätherischer Öle kombiniert.

Die Kombination aus ausgewählten Asanas (Yogaposen), bewusster Atmung und den gezielten Einsatz reinster ätherischer Öle führen Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht.

Die Essenzen der ätherischen Öle wirken durch ihren Duft, den wir einatmen und durch Hautkontakt auf uns ein. Dadurch wird die Yogastunde viel intensiver und die Entspannung deutlich vereinfacht.

Die Teilnehmer erhalten grundlegende Informationen über ätherische Öle. Besonders wie diese gegen Stress wirken, die Schlafqualität verbessern und die Entspannung vertiefen können. Dazu üben wir passende Yogaposen, bewusste Atmung und Entspannung. Dieses Wissen kann später auch Zuhause angewandt werden.

Diese ganz besondere Wellness Yoga Einheit bringt den Teilnehmern nachhaltig mehr Ausgeglichenheit.

Plätze frei Sundown Yoga (543-057)

Di. 03.08.2021 19:30 - 20:30 Uhr in Stadtlohn, Wald
Dozentin: Conny Duryn

Fühle im Schneidersitz eine sanfte Sommerbriese, spüre die Sonnenstrahlen auf deiner Haut während du in der Baumpose Kraft tankst und lasse deine Yogapraxis so zu einer besonderen Erfahrung im Einklang mit der Natur werden. Die frische Luft erhöht den Energiefluss, die Weite der Natur schenkt Freiheit, die Sonnenstrahlen füllen den Vitamin D Speicher auf und ganz nebenbei macht das Grün glücklich und stärkt unser Immunsystem. Werde Eins mit dir und der Natur.

Plätze frei Hausapotheke Sommerspezial: ätherische Öle (543-058)

Do. 12.08.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Conny Duryn

Naturheilverfahren erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Immer mehr Menschen erkennen wie wichtig es ist, Beschwerden mit Mitteln der Naturheilkunde zu behandeln, um so die Selbstheilungskräfte anzuregen. Ätherische Öle sind, richtig angewendet, nebenwirkungsfrei. In diesem Kurs erhalten Sie Informationen darüber, bei welchen Krankheitssymptomen Sie für sich und Ihre Familie auf ätherische Öle zugreifen können. Worauf bei der Qualität ätherischer Öle zu achten ist und was Sie für ihre kleine Hausapotheke benötigen. Die Teilnehmenden erhalten Tipps, wie Sie ätherische Öle besonders in den Sommermonaten gegen Insektenstiche oder als Erfrischungetränk nutzen können. Daneben wird die Anwendung der Öle für weniger Stress, einen besseren Schlaf und ein gestärktes Immunsystem gegeben. Die Teilnehmer lernen eine Öl-Mischung, die zur Linderung der Symptome bei Infekten eingesetzt werden kann, herzustellen.

Plätze frei Dorn Selbsthilfeübungen (533-643)

Mo. 06.09.2021 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 04.10.2021 in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Claudia Weinkauf

Dieter Dorn entwickelte altes Volkswissen zu einer modernen, sanften, dynamischen Gelenks- und Wirbelkörpereinrenkung weiter. Alle Korrekturen werden nur unter Bewegung durchgeführt und sind dadurch frei von schädlichen Nebenwirkungen. Es können auch schon lange vorhandene Probleme im Bewegungsapparat gemindert, ja oft sogar behoben werden. Zuerst werden Beckenschiefstand und Verwringung gerichtet, Hüft-, Knie- und Sprunggelenke korrigiert, sodass sich der Körper wieder auf- und ausrichten kann. Erst dann arbeiten wir uns nach oben weiter. In der Dorn-Methode gibt es viele Selbsthilfeübungen, die nicht nur leicht erlernbar sind und wenig Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr effektiv und zur Selbstbehandlung und Vorbeugung bestens geeignet sind. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und ein Handtuch mitbringen.

Anmeldung möglich Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen am Kind (424-478)

Do. 09.09.2021 (19:45 - 22:00 Uhr) - Do. 30.09.2021 in Ahaus, Elisabeth Rack-Haus, DRK Ortsverein, Parallelstr. 40
Dozent: DRK Erste Hilfe AusbilderDaniel Dobbrunz

Unfälle zu Hause, beim Sport und in der Freizeit passieren weitaus häufiger als Verkehrsunfälle. Überdies können akute Erkrankungen im Kindesalter eine schnelle Hilfe nötig machen. Von besonderer Bedeutung sind Prävention und Erste Hilfe für all diejenigen, die Kinder haben oder betreuen. Sie müssen sowohl bei einfachen Verletzungen als auch bei akuten Erkrankungen schnell reagieren und sicher handeln. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung wird demonstriert und unter Anleitung von jedem Teilnehmenden an einer Puppe geübt.

Plätze frei Hausapotheke Herbstspezial: ätherische Öle (543-059)

Do. 09.09.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Conny Duryn

Naturheilverfahren erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Immer mehr Menschen erkennen wie wichtig es ist, Beschwerden mit Mitteln der Naturheilkunde zu behandeln, um so die Selbstheilungskräfte anzuregen. Ätherische Öle sind - richtig angewendet und in guter Qualität - unsere Medikamente aus der Natur. In diesem Kurs erhalten Sie Informationen darüber, bei welchen Krankheitssymptomen Sie für sich und Ihre Familie auf ätherische Öle zugreifen können, was bei der Qualität ätherischer Öle zu beachten ist und womit die kleine Hausapotheke ausgestattet sein sollte. Die Dozentin stellt wichtige und bewährte Öle vor und erklärt deren Wirkungsweise. Die Teilnehmenden erhalten Tipps, welche Öle bei Erkältungen helfen, das Immunsystem stärken, Bauchweh lindern, bei Rücken- und anderen Schmerzen helfen und wie man diese mischt und anwendet. Dazu erhalten Sie wertvolle Tricks, wie Sie und Ihre Familie zu mehr Ruhe finden und die Schlafqualität verbessert wird.

Plätze frei Dorn Selbsthilfeübungen (33-643)

Di. 14.09.2021 (19:30 - 21:00 Uhr) - Di. 12.10.2021 in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Claudia Weinkauf

Dieter Dorn entwickelte altes Volkswissen zu einer modernen, sanften, dynamischen Gelenks- und Wirbelkörpereinrenkung weiter. Alle Korrekturen werden nur unter Bewegung durchgeführt und sind dadurch frei von schädlichen Nebenwirkungen. Es können auch schon lange vorhandene Probleme im Bewegungsapparat gemindert, ja oft sogar behoben werden. Zuerst werden Beckenschiefstand und Verwringung gerichtet, Hüft-, Knie- und Sprunggelenke korrigiert, sodass sich der Körper wieder auf- und ausrichten kann. Erst dann arbeiten wir uns nach oben weiter. In der Dorn-Methode gibt es viele Selbsthilfeübungen, die nicht nur leicht erlernbar sind und wenig Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr effektiv und zur Selbstbehandlung und Vorbeugung bestens geeignet sind. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und ein Handtuch mitbringen.



Seite 1 von 2