Plätze frei Babysitter- und Kinderbetreuungskurs (414-4402)

Mo. 19.08.2019 (09:00 - 13:00 Uhr) - Mi. 21.08.2019 in Legden, St. Brigida-Kindergarten, Amtshausstr.5
Donzentin: Nicole Vogtt

Mit diesem Kurs sollen junge Menschen zwischen 12 und 15 Jahren angesprochen werden, die Spaß an der Betreuung von Babys und Kindern haben. Die Jugendlichen werden etwas über Säuglingspflege und Ernährung erfahren, wichtige Entwicklungsschritte von Kindern ab drei Monaten bis sechs Jahren kennen lernen und Anregungen zum Spielen und Singen bekommen. Der Kurs umfasst 16 Unterrichtsstunden, eine Informationsmappe wird den Teilnehmer/-innen zur Verfügung gestellt. Bitte mitbringen: einen Ringordner für die Kopien, Imbiss für die Mittagspause und eine Puppe.

Plätze frei Loslösegruppe (425-912)

Do. 29.08.2019 (09:00 - 11:00 Uhr) - Mo. 07.10.2019 in Stadtlohn, Otgerus-Haus, Dufkampstraße 33
Donzentin: Tanja Dücker

Diese Gruppe bietet Kindern ab zwei Jahren die Möglichkeit, sich schon einmal für einige Stunden von zu Hause zu trennen. Die Kursstunden werden mit Aktivitäten wie Freispiel, Stuhlkreis und gemeinsamem Singen gestaltet. An den einzelnen Kurstagen ist jeweils eine weitere Betreuungskraft erforderlich. Dafür stellen sich reihum die Eltern zur Verfügung.

Plätze frei Loslösegruppe (425-917)

Di. 03.09.2019 (09:00 - 11:00 Uhr) - Di. 08.10.2019 in Stadtlohn, Otgerus-Haus, Dufkampstraße 33
Donzentin: Jutta Heming

Diese Gruppe bietet Kindern ab zwei Jahren die Möglichkeit, sich schon einmal für einige Stunden von zu Hause zu trennen. Die Kursstunden werden mit Aktivitäten wie Freispiel, Stuhlkreis und gemeinsamem Singen gestaltet. An den einzelnen Kurstagen ist jeweils eine weitere Betreuungskraft erforderlich. Dafür stellen sich reihum die Eltern zur Verfügung.

Plätze frei Babysitter- und Kinderbetreuungskurs (410-0015)

Sa. 07.09.2019 (09:00 - 13:00 Uhr) - Sa. 21.09.2019 in Stadtlohn, Weststraße 9
Donzentin: Ulrike Stening-Peters

Dieser Samstags-Kurs richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren, die Freude an der an der Betreuung von Babys und Kindern haben und sich auf die Aufgaben eines Babysitters vorbereiten möchten. So werden die Teilnehmenden einiges über die Säuglings- und Kinderpflege (z.B. über das Wickeln) und Entwicklung des Kindes ab drei Monaten bis sechs Jahren erfahren sowie Anregungen zum Spielen und Singen erhalten. Darüber hinaus bekommen die Jugendlichen eine Einführung in die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten über Erste Hilfe Maßnahmen bei Krankheit oder Unfall sowie Rechte und Pflichten (z.B. Was bedeutet Aufsichtspflicht?) eines Babysitters.
Der Kurs umfasst 15 Unterrichtsstunden, Informationsmaterial wird den Teilnehmer/-innen zur Verfügung gestellt.
Bitte einen Ringordner und einen Pausen-Imbiss mitbringen.

Plätze frei Loslösegruppe (425-913)

Mo. 28.10.2019 (09:00 - 11:00 Uhr) - Mo. 16.12.2019 in Stadtlohn, Otgerus-Haus, Dufkampstraße 33
Donzentin: Tanja Dücker

Diese Gruppe bietet Kindern ab zwei Jahren die Möglichkeit, sich schon einmal für einige Stunden von zu Hause zu trennen. Die Kursstunden werden mit Aktivitäten wie Freispiel, Stuhlkreis und gemeinsamem Singen gestaltet. An den einzelnen Kurstagen ist jeweils eine weitere Betreuungskraft erforderlich. Dafür stellen sich reihum die Eltern zur Verfügung.

Plätze frei Loslösegruppe (425-918)

Di. 29.10.2019 (09:00 - 11:00 Uhr) - Di. 17.12.2019 in Stadtlohn, Otgerus-Haus, Dufkampstraße 33
Donzentin: Jutta Heming

Diese Gruppe bietet Kindern ab zwei Jahren die Möglichkeit, sich schon einmal für einige Stunden von zu Hause zu trennen. Die Kursstunden werden mit Aktivitäten wie Freispiel, Stuhlkreis und gemeinsamem Singen gestaltet. An den einzelnen Kurstagen ist jeweils eine weitere Betreuungskraft erforderlich. Dafür stellen sich reihum die Eltern zur Verfügung.

Anmeldung möglich Surfschein - Internet für Kinder von etwa acht bis zehn Jahren (541-005)

Sa. 09.11.2019 (10:30 - 12:00 Uhr) - Sa. 30.11.2019 in Stadtlohn, Herta-Lebenstein-Realschule, Kalterweg 13
Donzentin: Ursula Wessels

Bereits frühzeitig machen viele Kinder ihre ersten Erfahrungen mit dem Internet, einem Medium, das viele neue Möglichkeiten bietet und gleichzeitig voller Gefahren steckt. Es ist wichtig, Kinder auf ihrem Weg durch das Internet zu begleiten. Nur so können sie die Vielzahl von Möglichkeiten kennen und nutzen lernen und nur mit Unterstützung können sie erkennen, welche Gefahren im Internet lauern und wie sie sich davor schützen können.
Zielgruppe sind Kinder, die die 3. oder 4. Klasse der Grundschule besuchen. Die Kinder werden auf ihrer Wissens- und Entdeckungsreise von den Internet-Experten Eddie, Flizzy, Percy und Jumpy begleitet. So können sie ihr Wissen spielerisch überprüfen und erweitern.

Inhalte:
Surfen & Internet
Wie finde ich Informationen im Internet? Wie suche ich zielgerichtet? Was ist bei der Recherche zu beachten? Woher weiß ich, dass etwas nicht stimmt? Und wie funktioniert das WWW überhaupt?

Achtung! Gefahren
Welche Gefahren lauern im Netz? Wer steckt hinter den Gefahren? Wie kann ich mein Verhalten im Netz so gestalten, dass ich möglichst sicher bin? Wie reagiere ich auf Gefahren?

Lesen, Hören, Sehen
Was bietet mir das Netz? Welche Medienprodukte gibt es? Was ist ein Blog, ein Podcast, ein Videonetzwerk und was bedeutet eigentlich Urheberrecht? Woran erkenne ich gute und schlechte Medienangebote?

Mitreden & Mitmachen
Wer macht das Netz, wer kann es gestalten? Wie kann ich es mitgestalten und was muss ich beachten? Wie kommuniziere ich im Netz verantwortungsbewusst und ohne andere zu verletzen?

Plätze frei Babysitter- und Kinderbetreuungskurs (414-442)

Sa. 16.11.2019 (09:00 - 16:00 Uhr) - So. 17.11.2019 in Ahaus-Graes, St. Josef-Kindergarten, Birkenstr. 16
Donzentin: Verena Brügging

Mit diesem Kurs sollen junge Menschen zwischen 12 und 15 Jahren angesprochen werden, die Spaß an der Betreuung von Babys und Kindern haben. Die Jugendlichen werden etwas über Säuglingspflege und Ernährung erfahren, wichtige Entwicklungsschritte von Kindern ab drei Monaten bis sechs Jahren kennen lernen und Anregungen zum Spielen und Singen bekommen. Der Kurs umfasst 16 Unterrichtsstunden, eine Informationsmappe wird den Teilnehmer/-innen zur Verfügung gestellt. Bitte mitbringen: einen Ringordner für die Kopien, Imbiss für die Mittagspause und eine Puppe.