Seite 1 von 2

Plätze frei Tai-Chi-Chuan für Fortgeschrittene (433-415)

Mi. 01.04.2020 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mi. 24.06.2020 in Ahaus, Familienzentrum Villa Kunterbunt, Scharfland 1
Dozentin: Regina Kemper

Tai-Chi-Chuan, in der chinesischen Medizin seit Jahrtausenden bekannt, besteht aus einer Abfolge traditioneller chinesischer Körperübungen. Es ist gerade die Langsamkeit, der gleichmäßige Fluss der Bewegungen, die das Chi, die Lebensenergie, im Körper frei zirkulieren lassen. Tai-Chi-Chuan führt zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und anhaltender Gesundheit. Bei regelmäßiger, maßvoller Übung können viele Krankheiten, auch chronischer Art, gelindert werden. Gute Erfolge gibt es vor allem bei Rückenschmerzen und Erkrankungen von Muskeln und Gelenken. Bei guter Übungspraxis verschwinden Schmerzen, Schlaflosigkeit, Mattigkeit, nervöse Verspannungen und Erschöpfung nach einiger Zeit. Mit Tai-Chi-Chuan lernen Sie ihren Körper richtig kennen. Ihr Rücken wird gerade und Ihr Wohlbefinden steigt.

Plätze frei Tai-Chi-Chuan für Fortgeschrittene (433-422)

Mi. 01.04.2020 (20:00 - 21:00 Uhr) - Mi. 24.06.2020 in Ahaus, Familienzentrum Villa Kunterbunt, Scharfland 1
Dozentin: Regina Kemper

Tai-Chi-Chuan, in der chinesischen Medizin seit Jahrtausenden bekannt, besteht aus einer Abfolge traditioneller chinesischer Körperübungen. Es ist gerade die Langsamkeit, der gleichmäßige Fluss der Bewegungen, die das Chi, die Lebensenergie, im Körper frei zirkulieren lassen. Tai-Chi-Chuan führt zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und anhaltender Gesundheit. Bei regelmäßiger, maßvoller Übung können viele Krankheiten, auch chronischer Art, gelindert werden. Gute Erfolge gibt es vor allem bei Rückenschmerzen und Erkrankungen von Muskeln und Gelenken. Bei guter Übungspraxis verschwinden Schmerzen, Schlaflosigkeit, Mattigkeit, nervöse Verspannungen und Erschöpfung nach einiger Zeit. Mit Tai-Chi-Chuan lernen Sie ihren Körper richtig kennen. Ihr Rücken wird gerade und Ihr Wohlbefinden steigt.

Plätze frei Tai-Chi-Chuan für Fortgeschrittene (433-441)

Do. 02.04.2020 (19:00 - 20:00 Uhr) - Do. 25.06.2020 in Ahaus, Familienzentrum Villa Kunterbunt, Scharfland 1
Dozentin: Regina Kemper

Tai-Chi-Chuan, in der chinesischen Medizin seit Jahrtausenden bekannt, besteht aus einer Abfolge traditioneller chinesischer Körperübungen. Es ist gerade die Langsamkeit, der gleichmäßige Fluss der Bewegungen, die das Chi, die Lebensenergie, im Körper frei zirkulieren lassen. Tai-Chi-Chuan führt zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und anhaltender Gesundheit. Bei regelmäßiger, maßvoller Übung können viele Krankheiten, auch chronischer Art, gelindert werden. Gute Erfolge gibt es vor allem bei Rückenschmerzen und Erkrankungen von Muskeln und Gelenken. Bei guter Übungspraxis verschwinden Schmerzen, Schlaflosigkeit, Mattigkeit, nervöse Verspannungen und Erschöpfung nach einiger Zeit. Mit Tai-Chi-Chuan lernen Sie ihren Körper richtig kennen. Ihr Rücken wird gerade und Ihr Wohlbefinden steigt.

Plätze frei Qi-Gong -Tai-Chi-Chuan für Anfänger (433-446)

Do. 02.04.2020 (20:00 - 21:00 Uhr) - Do. 25.06.2020 in Ahaus, Familienzentrum Villa Kunterbunt, Scharfland 1
Dozentin: Regina Kemper

Kostbare Momente mit dem eigenen Ich sind für viele Menschen selten geworden. Deshalb üben wir das Wahrnehmen von Glücksmomenten durch Innehalten, Sammeln und Zentrieren. Mit der in sich ruhenden Bewegung aus der alt-chinesischen Tradition „Qi-Gong“ und „Tai-Chi-Chuan“ lernen wir einfach nur wir selbst zu sein. Die Übungen wirken kräftigend und stärkend in alle Strukturen des Körpers hinein. Aus diesem Grund sind sie sehr gut geeignet bei chronischen Beschwerden, Müdigkeit und zur Stärkung und Reinigung von Blut, Gefäßen und inneren Organen. Wohl- oder Glücksgefühl kann bewusst initiiert werden. Die Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren.

Plätze frei Klangreise mit Klangschale und Gong (533-343)

Fr. 22.05.2020 18:30 - 19:30 Uhr in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Grüne Wiese"
Dozentin: Ute Brüning

Lassen Sie Stress und Hektik vom Alltag einfach hinter sich und spüren Sie die wohltuende Wirkung von meditativen Klängen. Genießen Sie die sanften bis kraftvollen Klänge der Klangschalen, die Sie in einen Zustand tiefer Entspannung und Gelassenheit führen. Lassen Sie sich von dem entstehenden Klangteppich tragen und spüren Sie, wie die wohltuenden und harmonisierenden Schwingungen der Klänge Sie durchströmen. Bei der Klangmeditation erzeugen die Töne der Klangschalen sanfte Klangwellen, die sich im Raum ausbreiten und für ein tiefes Entspannungsgefühl sorgen. Körper und Seele können sich erholen, regenerieren und neue Kraft schöpfen. Dieses einzigartige Klangerlebnis sorgt für Einklang von Körper, Geist und Seele. Bitte eine Wolldecke, Wollsocken, bequeme Kleidung und eventuell ein kleines Kissen mitbringen.

Plätze frei Iss besser so - die etwas andere Ernährungsumstellung (531-129)

Mo. 25.05.2020 (19:00 - 20:30 Uhr) - Mo. 29.06.2020 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr.93
Dozentin: ErnährungsberaterinNadine Hermeling

Esse ich eigentlich gesund? Ein Thema, das gerade heute viele Menschen bewegt. In diesem Kurs finden Sie Antworten, schnelle und schmackhafte Rezepte und alle Informationen für eine gesunde, alltagstaugliche Ernährung. Denn nichts wirkt sich mehr auf unsere Gesundheit, unsere Leistungsfähigkeit und den Alterungsprozess aus als unsere tägliche Nahrungsaufnahme. Der Kurs richtet sich an alle, die ihren Ernährungsstil dauerhaft in eine gesunde Richtung lenken, ihr Körpergewicht reduzieren oder einfach nur energiegeladen und genussvoll durchs Leben gehen möchten. Ernährungsberaterin Nadine Hermeling informiert an sechs Themenabenden über Basiswissen, Gewichtsreduktion, Sättigung, Zucker, Kohlenhydrate, Fette und Öle und vieles mehr. Nach Absprache wird ein Sportabend angeboten, bei dem nicht die Zahlen auf der Waage, sondern der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen soll.

Plätze frei Klangreise mit Klangschale und Gong (533-346)

Fr. 03.07.2020 (18:30 - 19:30 Uhr) - Fr. 17.07.2020 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Grüne Wiese"
Dozentin: Ute Brüning

Lassen Sie Stress und Hektik vom Alltag einfach hinter sich und spüren Sie die wohltuende Wirkung von meditativen Klängen. Genießen Sie die sanften bis kraftvollen Klänge der Klangschalen, die Sie in einen Zustand tiefer Entspannung und Gelassenheit führen. Lassen Sie sich von dem entstehenden Klangteppich tragen und spüren Sie, wie die wohltuenden und harmonisierenden Schwingungen der Klänge Sie durchströmen. Bei der Klangmeditation erzeugen die Töne der Klangschalen sanfte Klangwellen, die sich im Raum ausbreiten und für ein tiefes Entspannungsgefühl sorgen. Körper und Seele können sich erholen, regenerieren und neue Kraft schöpfen. Dieses einzigartige Klangerlebnis sorgt für Einklang von Körper, Geist und Seele. Bitte eine Wolldecke, Wollsocken, bequeme Kleidung und eventuell ein kleines Kissen mitbringen.

Plätze frei Tai-Chi-Chuan für Fortgeschrittene (433-416)

Mi. 12.08.2020 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mi. 28.10.2020 in Ahaus, Familienzentrum Villa Kunterbunt, Scharfland 1
Dozentin: Regina Kemper

Tai-Chi-Chuan, in der chinesischen Medizin seit Jahrtausenden bekannt, besteht aus einer Abfolge traditioneller chinesischer Körperübungen. Es ist gerade die Langsamkeit, der gleichmäßige Fluss der Bewegungen, die das Chi, die Lebensenergie, im Körper frei zirkulieren lassen. Tai-Chi-Chuan führt zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und anhaltender Gesundheit. Bei regelmäßiger, maßvoller Übung können viele Krankheiten, auch chronischer Art, gelindert werden. Gute Erfolge gibt es vor allem bei Rückenschmerzen und Erkrankungen von Muskeln und Gelenken. Bei guter Übungspraxis verschwinden Schmerzen, Schlaflosigkeit, Mattigkeit, nervöse Verspannungen und Erschöpfung nach einiger Zeit. Mit Tai-Chi-Chuan lernen Sie ihren Körper richtig kennen. Ihr Rücken wird gerade und Ihr Wohlbefinden steigt.

Plätze frei Tai-Chi-Chuan für Fortgeschrittene (433-423)

Mi. 12.08.2020 (20:00 - 21:00 Uhr) - Mi. 28.10.2020 in Ahaus, Familienzentrum Villa Kunterbunt, Scharfland 1
Dozentin: Regina Kemper

Tai-Chi-Chuan, in der chinesischen Medizin seit Jahrtausenden bekannt, besteht aus einer Abfolge traditioneller chinesischer Körperübungen. Es ist gerade die Langsamkeit, der gleichmäßige Fluss der Bewegungen, die das Chi, die Lebensenergie, im Körper frei zirkulieren lassen. Tai-Chi-Chuan führt zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und anhaltender Gesundheit. Bei regelmäßiger, maßvoller Übung können viele Krankheiten, auch chronischer Art, gelindert werden. Gute Erfolge gibt es vor allem bei Rückenschmerzen und Erkrankungen von Muskeln und Gelenken. Bei guter Übungspraxis verschwinden Schmerzen, Schlaflosigkeit, Mattigkeit, nervöse Verspannungen und Erschöpfung nach einiger Zeit. Mit Tai-Chi-Chuan lernen Sie ihren Körper richtig kennen. Ihr Rücken wird gerade und Ihr Wohlbefinden steigt.

Plätze frei ZENbo Balance (533-383)

Mi. 12.08.2020 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mi. 16.09.2020 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Grüne Wiese"
Dozentin: Erzieherin, EntspannungstrainerinHeike Pott

ZENbo Balance Training ist ein Kurskonzept, bei dem westliche Entspannungsmethoden wie z.B. Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training und Meditation mit fernöstlichen Bewegungseinheiten aus Yoga, Qi Gong und Tai Chi kombiniert werden.
Dabei steht "ZEN" für das ZENtrieren des Geistes und "bo" für Body - dem Körper.
Durch die sanften Bewegungsübungen werden Körper und Geist wieder in Balance gebracht, was dabei helfen kann Ruhe, Gelassenheit, Stressabbau und Entspannung zu erleben.
Der Kurs eignet sich für alle Altersgruppen und besonders für die Menschen, die sich schwer tun, ohne Aktivität abzuschalten oder zu entspannen.



Seite 1 von 2