Programm / Programm / Lernen in Beruf und Alltag / Themen des Alltags
Programm / Programm / Lernen in Beruf und Alltag / Themen des Alltags
Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Fototreff (543-560)

Di. 07.01.2020 (20:00 - 22:15 Uhr) - Fr. 11.12.2020 in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Viola Richter

Der „Fototreff“ ist eine Interessensgemeinschaft für alle Fotobegeisterten. Mitmachen kann jeder, es reicht schon eine (bevorzugt digitale) Kamera, guter Wille und Interesse, sich mit anderen auszutauschen und voneinander zu lernen.
Gemeinsam werden Themen wie Kameratechnik, Bildgestaltung und Bildbearbeitung besprochen und auch in der Praxis vertieft. Als Highlight werden gemeinsam Fotoshooting und -exkursionen organisiert. Die Treffen finden regelmäßig am 2. und 4. Freitag des Monats um 20 Uhr statt

Anmeldung möglich Hühner im eigenen Garten - mehr als nur das Frühstücksei! (543-020)

Mi. 15.07.2020 18:00 - 20:00 Uhr in
Dozent: Bernhard Olbers

"Ich wollt' ich wär' ein Huhn, ich hätt' nicht viel zu tun. Ich legte jeden Tag ein Ei und Sonntags auch mal Zwei". Hat einen erstmal die "Geflügel-Schwärmerei" gepackt, dauert es meist nicht lange, bis die ersten Hühner im Stall herumstreunen. Die Freude beim ersten Frühstücksei wird sicherlich groß sein.

Während des Vortrags für Neueinsteiger gibt der Dozent Bernhard Olbers vom Geflügelzuchtverein Stadtlohn einen ersten Überblick zu Haltungsbedingungen der Tiere im privaten Bereich. Grundlegende Fragen zur Stallgröße- und Beschaffenheit, Fütterung und Pflege werden erörtert.

Plätze frei Zecken-, Milben- und Flohprophylaxe/behandlung - ganz natürlich - ohne Chemie (543-003)

Sa. 18.07.2020 19:00 - 20:00 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Tina Gebing

Sie wollen Ihren Hund vor Zecken schützen, von Flöhen befreien oder Milben den Kampf ansagen? Auf natürliche und unschädliche Weise? Die übliche Chemie zur Vorbeugung und Behandlung von Parasiten muss nicht sein! Beschäftigen Sie sich mit dem Thema "natürliche Parasitenprophylaxe - und behandlung" und melden Sie sich an!

Anmeldung möglich Hühner im eigenen Garten - mehr als nur das Frühstücksei! (543-021)

Mi. 22.07.2020 18:00 - 20:00 Uhr in
Dozent: Bernhard Olbers

"Ich wollt' ich wär' ein Huhn, ich hätt' nicht viel zu tun. Ich legte jeden Tag ein Ei und Sonntags auch mal Zwei". Hat einen erstmal die "Geflügel-Schwärmerei" gepackt, dauert es meist nicht lange, bis die ersten Hühner im Stall herumstreunen. Die Freude beim ersten Frühstücksei wird sicherlich groß sein.

Während des Vortrags für Neueinsteiger gibt der Dozent Bernhard Olbers vom Geflügelzuchtverein Stadtlohn einen ersten Überblick zu Haltungsbedingungen der Tiere im privaten Bereich. Grundlegende Fragen zur Stallgröße- und Beschaffenheit, Fütterung und Pflege werden erörtert.

Plätze frei Pfotenbeißen, Juckreiz und Hot Spots beim Hund - was steckt dahinter? (543-004)

Mo. 27.07.2020 19:30 - 20:30 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Tina Gebing

Hautprobleme beim Hund können eine Folge von Allergien, Unverträglichkeiten oder Parasiten sein; sind aber auch sehr häufig Folgen von nicht erkannten Entgiftungsproblemen oder falscher Fütterung. Sie können natürlich behandelt werden, ohne den Körper mit Chemie zu belasten. Erfahren Sie mehr und melden Sich an!

Anmeldung möglich Bierbraukurs & Bierverkostung (544-004)

Fr. 31.07.2020 16:00 - 21:00 Uhr in Stadtlohn, JFB, Weststraße 9, Außengelände
Dozentin: Thomas Redders

Prost! Bier trinken macht schon ziemlich viel Spaß, noch mehr Spaß macht es allerdings, das eigene Bier zu trinken: und da hilft nur selber brauen. Das ist gar nicht so schwer, wenn ihr einige wenige Basics beachtet. Der Dozent Tommy Redders bringt euch diese gerne mit Hilfe seiner Heimbrauanlage "Klarstein" näher. Und ganz nebenbei probiert ihr euch durch diverse Biervariationen abseits von Krombacher und Veltins, natürlich begleitet von einem kleinen Snack.
Bitte zieht euch festes Schuhwerk und nicht den feinsten Zwirn an. Ihr werdet zwar nicht besonders dreckig, aber ein bisschen Malzstaub und Würze könntet ihr abbekommen.

Kursleiter: Tommy Redders studiert Brauerei- und Getränketechnologie an der TU Berlin. Nebenbei arbeitet er für Hopfenhelden, Deutschlands größtes Online Craft Beer Magazin, und immer wieder in unterschiedlichen Brauereien.

Plätze frei Befähigungskurs für ehrenamtliche Mitarbeitende im ambulanten Hospizdienst (542-002)

Do. 20.08.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Stadtlohn, Otgerus-Haus, Dufkampstraße 33
Dozentin:

Diese Veranstaltung ist für Menschen gedacht, die sich für die ehrenamtliche Hospizarbeit interessieren und an solche, die schwerkranke und sterbende Menschen begleiten möchten. Die Teilnehmenden sollen ermutigt und befähigt werden, die eigenen Stärken im Umgang mit Menschen in der letzten Lebensphase zu entdecken und zu fördern. Die Begleitung von Menschen am Lebensende bedeutet nicht nur, anderen Menschen beizustehen, sondern auch, sich innerlich berühren zu lassen und daran zu wachsen.
Der Infoabend ist offen für alle, die sich näher mit dem Hospizgedanken auseinandersetzen möchten und verpflichtet nicht zu einer späteren Mitarbeit. Es werden nähere Informationen zum Befähigungskurs gegeben und die Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Sterbebegleitung erläutert.

Anmeldung auf Warteliste Wanderung mit Hund (545-001)

So. 13.09.2020 11:00 - 14:00 Uhr in Stadtlohn, Wald
Dozentin: Conny Duryn

Wir wandern 10 - 15 Kilometer in oder um Stadtlohn in einer Gruppe von ca. 10-15 Personen. Sie haben einen Hund oder sind Hundefreund und möchten sich in einer kleinen Gruppe durch unsere idyllische Natur führen lassen? Dann sind Sie hier genau richtig. Je nach Sportlichkeit der Gruppe können wir kleine HIT Intervalle einbauen. Dein Hund sollte sozialverträglich sein und an einer Leine laufen. Die Leine sollte dabei maximal 2 Meter Gesamtlänge betragen und längenverstellbar sein. Am Ende der Runde warten eine kleine Stärkung für Hund und Halter auf Sie.

Plätze frei Infoabend zum Thema private Pflegeabsicherung (531-123)

Mi. 07.10.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozent: Christian Jansen

Dem Dozenten ist sehr daran gelegen wichtige Informationen zum Thema private Pflegeabsicherung zu vermitteln und die Augen für Möglicheiten der Absicherung zu öffnen.

Im Vortrag wird es um folgende Themen gehen:

•Aktuelle Zahlen zur Pflegeentwicklung in Deutschland
•Pflegekosten bzw. Pflegelücke bei ambulanter und stationärer Pflege unter Berücksichtigung der gesetzlichen Pflegeversicherung
•Wie lange dauert eine Pflege
•Welche Gesamtkosten enstehen durch eine Pflegebedürftigkeit
•Was passiert mit meinem Vermögen, meinen Versicherungen und meinem Haus
•Wer kommt für die Pflege auf, wenn ich diese nicht bezahlen kann
•Wann müssen meine Kinder einen Elternunterhalt zahlen
•Schenkungsherausgabe
•Lösungsansatz private Pflegeversicherung
•Vier Arten der privaten Pflegeversicherung werden vorgestellt
•Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte im Schnellcheck
•Worauf ist bei der Wahl der Versicherungsgesellschaft zu achten
•Beispielrechnung für Kosten einer privaten Pflegeabsicherung
•Zusammenfassung und Fragerunde

Plätze frei Das Leben lieben lernen-Stärkung des Selbstwertgefühls durch Ermutigung (535-622)

Di. 10.11.2020 (19:00 - 20:30 Uhr) - Di. 24.11.2020 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Ergotherapie"
Dozent: Hans-Jürgen Middelkamp

Wo stehe ich? Wie kann ich etwas verändern? Wie kann ich das Selbstwertgefühl bei mir, meinem Kind, d. Partner/in, stärken? Bin ich meinen Gedanken und Gefühlen hilflos ausgeliefert?
Wie kann ich mein Potential entdecken? Wer eine Antwort auf diese Fragen sucht, kann hierzu in einer Mischung aus Vortrag und Übungen aus dem Bereich des Encouraging-Trainings erste Impulse erhalten.
Der Referent Hans-Jürgen Middelkamp kann von den positiven eigenen Erfahrungen berichten und Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität aufzeigen



Seite 1 von 2