Programm / Programm / Junge Familie / Schwangerschaft und Geburt / Kursort Stadtlohn
Programm / Programm / Junge Familie / Schwangerschaft und Geburt / Kursort Stadtlohn

Plätze frei Schwangerschaftsgymnastik (Einstieg laufend möglich) (421-153)

Mi. 25.11.2020 (10:00 - 11:00 Uhr) - Mi. 16.12.2020 in Internet-Zoom
Dozentin: Scarlett Giesen-Bendel

Sanfter Sport in der Schwangerschaft tut Ihnen und auch Ihrem ungeborenen Kind gut, denn die Endorphine, die Sie während der Übungen ausschütten, sorgen dafür, dass Ihr Wohlbefinden steigt und damit auch das Ihres Babys. Die Schwangerschaftsgymnastik kann typische Beschwerden wie schmerzenden Rücken, verspannten Nacken und geschwollene Beine lindern. Mit unseren dynamischen Übungen regen wir zudem den Kreislauf an, mit den sanften Kräftigungsübungen trainieren wir wichtige Muskelgruppen. Hierbei sind die Beckenbodenübungen ganz besonders wichtig, denn ein kräftiger Beckenboden kann die Geburt unterstützen und reduziert das Erschlaffen und Absinken des Beckenbodens nach der Entbindung. Atem- und Entspannungsübungen, die zum Anfang und zum Ende einer Stunde durchgeführt werden, beruhigen zudem das Nervensystem und tragen zur Erholung bei. Diese sanften und wohltuenden Übungen ab der 13. SSW bis zur Geburt geeignet. Die Veranstaltung wird über die Konferenz-Software Zoom als Online-Kurs durchgeführt. Sie führen die Übungen Zuhause in Ihrem heimischen Umfeld durch, treten aber mit der Kursleiterin und den anderen Teilnehmerinnen in Dialog und können eine Rückmeldung zu Ihren Ausführungen erhalten. Bitte legen Sie sich vor Beginn der Stunde eine Matte, eine Decke, ein kleines Kopfkissen und vielleicht etwas zu trinken bereit. Die Teilnahme ist am einfachsten mit Handy, Tablet oder Laptop möglich. Sollte Ihr errechneter Entbindungstermin vor dem letzten Kurs-Termin liegen, können Sie die Veranstaltung gerne auch anteilig buchen. Ein Einstieg ist auch nach Kursbeginn noch möglich.