Streitende Kinder gehören zum Familienalltag dazu. In diesem Vortrag wollen wir den häufigsten Gründen für Geschwisterstreit auf den Grund gehen sowie entwicklungspsychologisch beleuchten, wann Kinder in der Lage sind Konflikte selbstständig zu lösen. Wir wägen die Vor- und Nachteile des Einmischens ab und definieren die Rolle der Eltern als Mediator, anstatt als Schiedsrichter. Anhand von Filmen und Beispielen aus der Praxis erarbeiten wir gemeinsam, wie Kinder streiten lernen. Wir freuen auf einen spannenden Abend. Gerne sind Beispiele aus Ihrem Familienalltag willkommen. Der Vortrag wird in Zusammenarbeit mit dem DRK-Familienzentrum Kleine Welt aus Gescher durchgeführt.


Download

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Kosten

0,00 €


Termin(e)

Do. 25.02.2021, 19:30 - 21:45 Uhr


Kursort


Dozent/in

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.






Zurück