Programm / Programm / Junge Familie / Angebote für Geflüchtete
Programm / Programm / Junge Familie / Angebote für Geflüchtete

Plätze frei Familienbildung Flüchtlinge - Erste Berührungen mit dt. Sprache für Mutter&Kind (428-041)

Mo. 29.04.2019 (10:00 - 11:30 Uhr) - Mo. 15.07.2019 in Stadtlohn, Weststraße 9
Donzentin: Elisabeth Lesker

Familienbildung für Flüchtlinge ist ein gebührenfreies Kursangebot, mit dem das Land NRW Angebote der Familienbildung für Eltern mit Fluchterfahrung fördert.
In diesem Kurs haben Mütter gemeinsam mit ihren Kindern die Möglichkeit, der deutschen Sprache als Zweitsprache spielerisch näher zu kommen. Im Vordergrund steht die Freude an der gemeinsamen Zeit für Mutter und Kind. In dieser Zeit können die Teilnehmenden durch Spiele wie Memory oder Sing- und Klatschspiele erste Begriffe der Zweitsprache kennenlernen. Ebenso finden im Freispiel der Kinder erste Unterhaltungen in deutscher Sprache zwischen den Teilnehmenden und der Kursleitung statt, sodass Begriffe und Sätze des Alltags näher gebracht werden können.