Programm / Programm / Interaktive Online-Veranstaltungen / Online-Vorträge
Programm / Programm / Interaktive Online-Veranstaltungen / Online-Vorträge

Anmeldung möglich Online-Treffen: Abnehmen während der Pandemie (423-000)

Fr. 05.03.2021 (19:00 - 20:00 Uhr) - Fr. 14.05.2021 in Internet-Zoom
Dozentin: Conny Duryn

"Weg mit dem Corona-Speck" - Jeder auf seine eigene Art, aber dennoch gemeinsam
Treffen zum digitalen Gruppenwiegen, Messen, Austauschen und etwas Ansporn.

Da jetzt keine Partys und Restaurantbesuche anstehen, ist es doch die ideale Zeit um wieder in Form zu kommen. Egal ob Intervallfasten, Low Carb, Weight Watchers oder die Stoffwechselkur: Wir treffen uns, um uns zu unterstützen, zu wiegen und zu erzählen, was gut klappt und wo es vielleicht noch hapert.

Dozentin ConnyDuryn: "Nadine und ich brauchen die Motivation und Kontrolle durch das Gruppenwiegen. Wenn es dir ebenso geht, dann schließe dich uns an. Du kannst natürlich auch beim ersten Zoom Treffen Dein Startgewicht verzeichnen und Dir dann überlegen, wie du vorgehen magst - ganz nach dem Motto: Gemeinsam gegen den Corona-Speck!"

Dein Ziel: jede Woche ein kleines Minus verzeichnen zu können.

Anmeldung möglich Online-Vortrag: Zecken, Flöhe & Co.: Parasitenprophylaxe und -behandlung - (543-005)

Mo. 12.04.2021 18:00 - 20:00 Uhr in Internet-Zoom
Dozentin: Tina Gebing

Parasiten auf oder in der Haut können für den Hund zum gesundheitlichen Risiko werden. Sie können Krankheiten übertragen, die Haut zerstören, Juckreiz und Allergien auslösen und den Körper schwächen. Daher ist ein Schutz Ihres Hundes wichtig, um ihn davor zu schützen. Wie Sie Ihren Hund vor Hautparasiten optimal vor Zecken, Flöhe & Co. schützen können, lernen Sie in diesem Webinar mit der Biologin, Medizinwissenschaftlerin und Tierheilpraktikerin Dr. rer. medic. Tina Gebing von „Natur im Napf“. Belastende Chemie kann Probleme auslösen und den Körper stark belasten. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Hund mit natürlichen Mitteln schützen können. Zudem, was Sie bei einem Befall tun können, ohne zur Chemiekeule greifen zu müssen. Denn die Natur hat starke Kräfte, auch gegen Parasiten. Schützen Sie Ihren Hund und melden Sie sich an!

Plätze frei Raus aus der Perfektionsfalle - Kinder brauchen Eltern, die auch mal Fehler mach (411-003)

Do. 15.04.2021 19:30 - 21:45 Uhr in Internet-Zoom
Dozentin: Heike Bernat

Überall wo wir hinschauen, herrscht Optimierungswahn: Wir zerren uns zur perfekten Figur, im Beruf geben wir alles, wollen gleichzeitig die besten Eltern sein und selbst unsere Freizeit wird durchgeplant. Dieses Gefühlsgelage hängt sicherlich damit zusammen, dass in unserer heutigen Gesellschaft vor allem Leistung und Perfektion zählen. Der Wunsch, alles gut und richtig zu machen, ist nichts Schlechtes. Wer allerdings übertreibt, steht sich schnell selbst im Weg. Im Rahmen dieses Vortrags erhalten Sie praktische Tipps gegen übertriebenen Perfektionismus: Kleine Ideen und Tricks für einen entspannteren Alltag mit Kindern – von A, wie Anweisung (statt Fragen) bis Z, wie Zähneputzen. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit den Familienzentren St. Nikolaus/St. Elisabeth und St. Otger in Stadtlohn angeboten.

Plätze frei Online: Zero Waste-"Ein Leben ohne Müll" (410-0017)

Mo. 17.05.2021 18:00 - 20:00 Uhr in Internet-Zoom
Dozentin: Olga Witt

Es fängt mit einem Schwenker durch die Müllwirtschaft an, die diversen Problematiken, die aus dem unreflektierten Umgang mit Müll entstehen und es werden weit verbreitete Recyclingmythen aufgedeckt.
Um der prekären Lage zu entkommen, ist der Zero Waste Lifestyle die naheliegende Schlussfolgerung. Wie das geht und wie jeder leicht und wirkungsvoll loslegen kann, macht den Hauptteil des Vortrags aus. Warum dieser Lebensstil alles andere als Verzicht bedeutet, sondern ein deutlicher Gewinn an Lebensqualität sein kann, wird spätestens am Ende deutlich, wenn die Vorteile noch mal ganz klar auf dem Tisch gelegt werden.
Der Vortrag richtet sich vor allem an Erwachsene, Eltern und pädagogische Fachkräfte, kann aber natürlich auch gerne von interessierten Kindern und Jugendlichen besucht werden.

Plätze frei Online-Vortrag: Biologisch artgerechte rohe Fütterung (BARF) für Hunde (543-006)

Sa. 29.05.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Internet-Zoom
Dozentin: Tina Gebing

„Ich barfe meine Hunde!“ – das haben Sie als Hundebesitzer sicherlich auch schon einmal von Anderen gehört. Können Sie sich darunter etwas vorstellen? Nein? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich umfassend über das Thema BARF im Zoom Online-Vortrag mit Dr. rer. medic. Tina Gebing von „Natur im Napf“!
Sie erfahren von der Biologin, Medizinwissenschaftlerin und Tierheilpraktikerin, was die biologisch artgerechte rohe Fütterung ist und warum sie überhaupt so positive Wirkung auf den Hundekörper und die -psyche hat. Es wird über die genaue Zusammensetzung gesprochen und wie man auch wirklich richtig barft. Sie erhalten Tipps, wie Sie Ihren Hund schonend umstellen können. Auch Vorurteile werden kritisch besprochen (z.B. Mangelernährung/zu viel Eiweiß/Aggressivität, teurer Preis, hoher Zeitaufwand, nur Schlachtabfälle, usw…) und mögliche Unsicherheiten genommen. Zudem erfahren Sie, bei welchen Krankheiten BARF besonders viele Vorteile bringt und dass auch Welpen gebarft werden können. Praktische Tipps fehlen ebenso wenig wie Anschauungsmaterial! BARF ist besonders geeignet bei Unverträglichkeiten und Allergien Ihres Hundes. Es heißt nicht umsonst „Du bist, was du frisst!“.

Plätze frei Online: "Zero Waste - auch mit Baby" (410-0018)

Do. 10.06.2021 18:00 - 20:00 Uhr in Internet-Zoom
Dozentin: Olga Witt

Es fängt mit einem Schwenker durch die Müllwirtschaft an, die diversen Problematiken, die aus dem unreflektierten Umgang mit Müll entstehen und es werden weit verbreitete Recyclingmythen aufgedeckt.
Um der prekären Lage zu entkommen, ist der Zero Waste Lifestyle die naheliegende Schlussfolgerung auch und gerade mit Baby, denn wir wollen ja die bestmögliche Zukunft für unsere Kinder gestalten.
Anhand zahlreicher praktischer Beispiele, die besonders, aber nicht ausschließlich das Leben mit Babys und Kindern betreffen, wird gezeigt wie jeder leicht und wirkungsvoll sofort loslegen kann.
Warum dieser Lebensstil alles andere als Verzicht bedeutet, sondern ein deutlicher Gewinn an Lebensqualität sein kann und so mehr Zeit und Geld für den Nachwuchs übrig bleibt, wird ebenfalls nicht verheimlicht.
Der Vortrag richtet sich vor allem an Erwachsene, Eltern und pädagogische Fachkräfte.

Plätze frei Online-Vortrag: Urlaubsvorbereitungen mit Hund (543-007)

Mo. 14.06.2021 18:00 - 20:00 Uhr in Internet-Zoom
Dozentin: Tina Gebing

In diesem Online-Vortrag lernen Sie, was Sie alles für den Urlaub mit Hund vorbereiten können (inkl. Checkliste für den Urlaub) und wie Sie sich auch auf unschöne Unpässlichkeiten einstellen. Vielleicht haben Sie, wie viele andere Hundebesitzer auch, folgende Fragen:
Was sind Einreisebestimmungen und wo finde ich sie? Welche Impfungen braucht mein Hund? Wo sind Risikogebiete? Wie schütze ich meinen Hund vor möglichen Krankheiten und Insekten? Was füttere ich im Urlaub, ohne auf typisches Trockenfutter zurückgreifen zu müssen? Wie ersetze ich BARF im Urlaub sinnvoll? Was kommt in eine Reiseapotheke für den Hund? Was muss ich auf der Reise beachten? Fliegen mit Hund? Wann ist ein Schutz von Haut und Pfoten nötig? Was kann ich tun, wenn der Hund sich verletzt, kleinere oder größere Wunden hat oder Salzwasser getrunken hat? Was tun gegen Übelkeit bei der Fahrt? Was sollte das Hotel für meinen (evtl. alten oder kranken) Hund bieten? Welche Reiseziele sind für welche Hunde überhaupt geeignet? Welche Infos muss ich mir vorher einholen, damit auch der Hund einen entspannten Urlaub hat? Brauche ich eine Versicherung? Diese und weitere Themen werden von der Biologin, Medizinwissenschaftlerin und Tierheilpraktikerin Dr. rer. medic. Tina Gebing von „Natur im Napf“ angesprochen. Damit Sie sicher und beruhigt in den Urlaub starten!

Plätze frei Online-Vortrag: Hautprobleme beim Hund: Kratzen, Pfotenbeißen, schlechtes Fell, (543-009)

Mo. 27.09.2021 18:00 - 20:00 Uhr in Internet-Zoom
Dozentin: Tina Gebing

Ihr Hund kratzt und beißt sich? Oder er hat schlechtes, fettiges Fell? Zeigt Ekzeme oder Hot Spots? Oder hat immer wieder Ohrenprobleme? Auch, wenn Ihr Hund immer „typisch nach Hund“ riecht, ist das ein Grund zum Aufhorchen! Denn die Haut verrät uns viel über den inneren Zustand des Körpers. Hautprobleme können Folgen von Allergien, Unverträglichkeiten oder Parasiten sein; sind aber auch sehr häufig Folge von nicht erkannten Entgiftungs- und Stoffwechselproblemen. Wie Sie die Probleme des Körpers erkennen, deuten und was Sie dagegen tun können - das lernen Sie in diesem Webinar mit der Biologin, Medizinwissenschaftlerin und Tierheilpraktikerin Dr. rer. medic. Tina Gebing von „Natur im Napf“. Helfen Sie Ihrem Hund auf natürliche Weise und melden Sie sich an.

Plätze frei Online-Vortrag: Biologisch artgerechte rohe Fütterung (BARF) für Hunde (543-010)

Sa. 09.10.2021 16:00 - 18:00 Uhr in Internet-Zoom
Dozentin: Tina Gebing

„Ich barfe meine Hunde!“ – das haben Sie als Hundebesitzer sicherlich auch schon einmal von Anderen gehört. Können Sie sich darunter etwas vorstellen? Nein? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich umfassend über das Thema BARF im Zoom Online-Vortrag mit Dr. rer. medic. Tina Gebing von „Natur im Napf“!
Sie erfahren von der Biologin, Medizinwissenschaftlerin und Tierheilpraktikerin, was die biologisch artgerechte rohe Fütterung ist und warum sie überhaupt so positive Wirkung auf den Hundekörper und die -psyche hat. Es wird über die genaue Zusammensetzung gesprochen und wie man auch wirklich richtig barft. Sie erhalten Tipps, wie Sie Ihren Hund schonend umstellen können. Auch Vorurteile werden kritisch besprochen (z.B. Mangelernährung/zu viel Eiweiß/Aggressivität, teurer Preis, hoher Zeitaufwand, nur Schlachtabfälle, usw…) und mögliche Unsicherheiten genommen. Zudem erfahren Sie, bei welchen Krankheiten BARF besonders viele Vorteile bringt und dass auch Welpen gebarft werden können. Praktische Tipps fehlen ebenso wenig wie Anschauungsmaterial! BARF ist besonders geeignet bei Unverträglichkeiten und Allergien Ihres Hundes. Es heißt nicht umsonst „Du bist, was du frisst!“.

Plätze frei Online-Vortrag: Silvester mit ängstlichem Hund (543-011)

Sa. 13.11.2021 16:00 - 18:00 Uhr in Internet-Zoom
Dozentin: Tina Gebing

Viele Hundebesitzer kennen das Problem: Der Hund fürchtet sich vor jedem Knall, der Silvester mit sich bringt. Schon Tage vorher hört er aus der Ferne die Böller, verkriecht sich am liebsten und möchte nur ungern raus. Wenn der Hund Stress an Silvester hat, sollte man schon einige Zeit vorher beginnen, etwas dagegen zu tun! Was man tun kann, um auf den „gefürchteten Abend“ vorbereitet zu sein und ihn gut zu überstehen, wird in diesem Online-Vortrag mit der Biologin, Medizinwissenschaftlerin und Tierheilpraktikerin Dr. rer. medic. Tina Gebing von „Natur im Napf“ vermittelt. Zudem erfahren Sie, warum das „Betäuben“ des Hundes mit Medikamenten mehr schaden kann als nutzt und was Sie stattdessen Natürliches nutzen können. Zum Wohle des Tieres – mit Hilfe der Natur. Arbeiten Sie an der Silvesterangst Ihres Hundes und melden Sie sich an!