Programm / Programm / Gesund leben - gesund bleiben / Angebote für Kinder
Programm / Programm / Gesund leben - gesund bleiben / Angebote für Kinder

Plätze frei Kinderyoga (433-234)

Di. 03.09.2019 (17:00 - 18:00 Uhr) - Di. 05.11.2019 in Stadtlohn, Buchhandlung BücherZeit, Markt 11
Donzentin: Kareen Otte

Durch Yoga versuchen wir, den Kindern die Möglichkeit zu eröffnen, in harmonischer Entwicklung ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten. Im Mittelpunkt des Übens steht die Erfahrung, durch einfache sanfte Übungen, das Körper- und Raumgefühl zu entwickeln und zu erleben. Mit Erfahrungen in der Stille und durch Atemübungen ergänzen wir das bewegte Tun. Wenn Kinder lernen, dass körperliche Übungen zu ihrem Wohlbefinden beitragen, werden sie später bewusster mit ihrem Körper umgehen und seine Signale leichter verstehen.

Dieser Kurs ist für Kinder von 6 -10 Jahren geeignet.

Plätze frei Yoga für Jugendliche (433-238)

Di. 03.09.2019 (18:15 - 19:15 Uhr) - Di. 05.11.2019 in Stadtlohn, Buchhandlung BücherZeit, Markt 11
Donzentin: Kareen Otte

Durch Yoga versuchen wir, den Kindern die Möglichkeit zu eröffnen, in harmonischer Entwicklung ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten. Im Mittelpunkt des Übens steht die Erfahrung, durch einfache sanfte Übungen, das Körper- und Raumgefühl zu entwickeln und zu erleben. Mit Erfahrungen in der Stille und durch Atemübungen ergänzen wir das bewegte Tun. Wenn Kinder lernen, dass körperliche Übungen zu ihrem Wohlbefinden beitragen, werden sie später bewusster mit ihrem Körper umgehen und seine Signale leichter verstehen.

Dieser Kurs ist für Kinder ab 12 Jahren geeignet.

Plätze frei Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen am Kind (424-476)

Mi. 04.09.2019 (19:45 - 22:00 Uhr) - Mi. 18.09.2019 in Ahaus, Elisabeth Rack-Haus, DRK Ortsverein, Parallelstr. 40
Dozent: DRK Erste Hilfe AusbilderDaniel Dobbrunz

Unfälle zu Hause, beim Sport und in der Freizeit passieren weitaus häufiger als Verkehrsunfälle. Überdies können akute Erkrankungen im Kindesalter eine schnelle Hilfe nötig machen. Von besonderer Bedeutung sind Prävention und Erste Hilfe für all diejenigen, die Kinder haben oder betreuen. Sie müssen sowohl bei einfachen Verletzungen als auch bei akuten Erkrankungen schnell reagieren und sicher handeln. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung wird demonstriert und unter Anleitung von jedem Teilnehmenden an einer Puppe geübt.

Plätze frei Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen am Kind (424-477)

Mi. 06.11.2019 (19:45 - 22:00 Uhr) - Mi. 20.11.2019 in Ahaus, Elisabeth Rack-Haus, DRK Ortsverein, Parallelstr. 40
Dozent: DRK Erste Hilfe AusbilderDaniel Dobbrunz

Unfälle zu Hause, beim Sport und in der Freizeit passieren weitaus häufiger als Verkehrsunfälle. Überdies können akute Erkrankungen im Kindesalter eine schnelle Hilfe nötig machen. Von besonderer Bedeutung sind Prävention und Erste Hilfe für all diejenigen, die Kinder haben oder betreuen. Sie müssen sowohl bei einfachen Verletzungen als auch bei akuten Erkrankungen schnell reagieren und sicher handeln. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung wird demonstriert und unter Anleitung von jedem Teilnehmenden an einer Puppe geübt.

Plätze frei Der kleine Ersthelfer - Kinder lernen die Erste Hilfe (414-463)

Sa. 23.11.2019 09:30 - 14:00 Uhr in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Sonnenstrahl"
Dozent: Holger Janning

Auch kleine Kinder können in Notfallsituationen geraten, in denen sie Anderen durch ihr Wissen helfen können. In diesem Erste-Hilfe-Lehrgang für Kinder ab sechs Jahren lernen diese, auf kindgerechte Weise, in Notfällen richtig zu handeln. Absetzen eines Notrufes, Rettungsgriffe, stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung u.v.m. Auf spielerische Weise werden in kleinen Rollenspielen Unfallsituationen nachgespielt und das Helfen geübt. So sind die kleinen Ersthelfer im realen Notfall gut vorbereitet.