Programm / Programm / Gesund leben - gesund bleiben / Ernährung
Programm / Programm / Gesund leben - gesund bleiben / Ernährung

Anmeldung möglich Hühner im eigenen Garten - mehr als nur das Frühstücksei! (543-020)

Mi. 15.07.2020 18:00 - 20:00 Uhr in
Dozent: Bernhard Olbers

"Ich wollt' ich wär' ein Huhn, ich hätt' nicht viel zu tun. Ich legte jeden Tag ein Ei und Sonntags auch mal Zwei". Hat einen erstmal die "Geflügel-Schwärmerei" gepackt, dauert es meist nicht lange, bis die ersten Hühner im Stall herumstreunen. Die Freude beim ersten Frühstücksei wird sicherlich groß sein.

Während des Vortrags für Neueinsteiger gibt der Dozent Bernhard Olbers vom Geflügelzuchtverein Stadtlohn einen ersten Überblick zu Haltungsbedingungen der Tiere im privaten Bereich. Grundlegende Fragen zur Stallgröße- und Beschaffenheit, Fütterung und Pflege werden erörtert.

Plätze frei Zecken-, Milben- und Flohprophylaxe/behandlung - ganz natürlich - ohne Chemie (543-003)

Sa. 18.07.2020 19:00 - 20:00 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Tina Gebing

Sie wollen Ihren Hund vor Zecken schützen, von Flöhen befreien oder Milben den Kampf ansagen? Auf natürliche und unschädliche Weise? Die übliche Chemie zur Vorbeugung und Behandlung von Parasiten muss nicht sein! Beschäftigen Sie sich mit dem Thema "natürliche Parasitenprophylaxe - und behandlung" und melden Sie sich an!

Anmeldung möglich Hühner im eigenen Garten - mehr als nur das Frühstücksei! (543-021)

Mi. 22.07.2020 18:00 - 20:00 Uhr in
Dozent: Bernhard Olbers

"Ich wollt' ich wär' ein Huhn, ich hätt' nicht viel zu tun. Ich legte jeden Tag ein Ei und Sonntags auch mal Zwei". Hat einen erstmal die "Geflügel-Schwärmerei" gepackt, dauert es meist nicht lange, bis die ersten Hühner im Stall herumstreunen. Die Freude beim ersten Frühstücksei wird sicherlich groß sein.

Während des Vortrags für Neueinsteiger gibt der Dozent Bernhard Olbers vom Geflügelzuchtverein Stadtlohn einen ersten Überblick zu Haltungsbedingungen der Tiere im privaten Bereich. Grundlegende Fragen zur Stallgröße- und Beschaffenheit, Fütterung und Pflege werden erörtert.

Plätze frei Pfotenbeißen, Juckreiz und Hot Spots beim Hund - was steckt dahinter? (543-004)

Mo. 27.07.2020 19:30 - 20:30 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Tina Gebing

Hautprobleme beim Hund können eine Folge von Allergien, Unverträglichkeiten oder Parasiten sein; sind aber auch sehr häufig Folgen von nicht erkannten Entgiftungsproblemen oder falscher Fütterung. Sie können natürlich behandelt werden, ohne den Körper mit Chemie zu belasten. Erfahren Sie mehr und melden Sich an!

Anmeldung möglich Bierbraukurs & Bierverkostung (544-004)

Fr. 31.07.2020 16:00 - 21:00 Uhr in Stadtlohn, JFB, Weststraße 9, Außengelände
Dozentin: Thomas Redders

Prost! Bier trinken macht schon ziemlich viel Spaß, noch mehr Spaß macht es allerdings, das eigene Bier zu trinken: und da hilft nur selber brauen. Das ist gar nicht so schwer, wenn ihr einige wenige Basics beachtet. Der Dozent Tommy Redders bringt euch diese gerne mit Hilfe seiner Heimbrauanlage "Klarstein" näher. Und ganz nebenbei probiert ihr euch durch diverse Biervariationen abseits von Krombacher und Veltins, natürlich begleitet von einem kleinen Snack.
Bitte zieht euch festes Schuhwerk und nicht den feinsten Zwirn an. Ihr werdet zwar nicht besonders dreckig, aber ein bisschen Malzstaub und Würze könntet ihr abbekommen.

Kursleiter: Tommy Redders studiert Brauerei- und Getränketechnologie an der TU Berlin. Nebenbei arbeitet er für Hopfenhelden, Deutschlands größtes Online Craft Beer Magazin, und immer wieder in unterschiedlichen Brauereien.

Plätze frei Hilfe, meine Hormone spielen verrückt (410-022)

Mo. 05.10.2020 19:30 - 21:45 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Elisabeth Rottmann

Frauen und Männer jeglichen Alters kennen Phasen, in denen Leistungs- und Gemütsschwankungen auftreten. Oft ist die Ursache ein Ungleichgewicht im Hormonspiegel, das nicht nur in den Wechseljahren vorkommen kann, sondern auch in Stressphasen. U.a. bei Kinderwunsch und PMS ist ebenfalls die Ausgewogenheit der Hormone von höchster Wichtigkeit.
Ursachen und Folgen von Dysbalancen im Hormonhaushalt werden im Vortrag ebenso behandelt wie die alternative Behandlung mit naturidentischen Hormonen und Empfehlungen für die Ernährung und die Lebensgestaltung.

Plätze frei Wer abnehmen will, muss essen... (531-122)

Mi. 21.10.2020 19:30 - 21:00 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Dozentin: Monika Wissing

Unzählige Abnehmwillige scheitern an Diäten, weil sie schlichtweg zu wenig essen. Denn die Nahrungsaufnahme beeinflusst den Stoffwechsel so massiv, dass alles Hungern nur dazu führt, dass am Ende wieder mehr Speck auf Hüfte, Beinen und Hintern landet. Der Körper fährt den Stoffwechsel runter, er läuft auf Sparflamme. Es werden weniger Kalorien verbrannt. Zwar purzeln anfangs die Pfunde, aber die Gewichtsabnahme gerät durch den niedrigen Stoffwechsel irgendwann ins Stocken und bleibt dann bis zu 12 Monaten im Keller. Wird nach der Hungerkur wieder normal gegessen, kommt es zum bekannten Jojo-Effekt. Wie man diese Spirale vermeiden kann und vernünftig abnimmt, wird die Referentin anschaulich darstellen.

Plätze frei Iss besser so - die etwas andere Ernährungsumstellung (531-132)

Mo. 26.10.2020 (19:00 - 20:30 Uhr) - Fr. 04.12.2020 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Ergotherapie"
Dozentin: ErnährungsberaterinNadine Hermeling

Esse ich eigentlich gesund? Ein Thema, das gerade heute viele Menschen bewegt. In diesem Kurs finden Sie Antworten, schnelle und schmackhafte Rezepte und alle Informationen für eine gesunde, alltagstaugliche Ernährung. Denn nichts wirkt sich mehr auf unsere Gesundheit, unsere Leistungsfähigkeit und den Alterungsprozess aus als unsere tägliche Nahrungsaufnahme. Der Kurs richtet sich an alle, die ihren Ernährungsstil dauerhaft in eine gesunde Richtung lenken, ihr Körpergewicht reduzieren oder einfach nur energiegeladen und genussvoll durchs Leben gehen möchten. Ernährungsberaterin Nadine Hermeling informiert an sechs Themenabenden über Basiswissen, Gewichtsreduktion, Sättigung, Zucker, Kohlenhydrate, Fette und Öle und vieles mehr. Nach Absprache wird ein Sportabend angeboten, bei dem nicht die Zahlen auf der Waage, sondern der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen soll.