Kursdetails
Kursdetails

Online-Vortrag: Biologisch artgerechte rohe Fütterung (BARF) – die natürliche Ernährung für Hunde

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr. R543-010
Beginn Mo., 25.10.2021, 18:00 - 20:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Internet-Zoom
Gebühr 10,00 €

Kursbeschreibung

„Du bist, was du frisst!“, das gilt auch für unsere Tiere! Denn der Körper hat nur allein die Möglichkeit, sich aus dem aufzubauen, was er zur Verfügung gestellt bekommt. Ist dies ein natürliches Futter mit Nährstoffen, die gut vom Körper aufnehmbar und nach dem Vorbild der Natur zusammengesetzt sind, bleibt der Körper besser im Gleichgewicht. Ist dies jedoch ein künstlich zusammengesetztes Industriefutter mit vielen Zusätzen aus dem Labor, und das über Jahre, können u.a. Zivilisationskrankheiten (Allergien, Unverträglichkeiten, Krebs, Diabetes etc.) sehr viel wahrscheinlicher sein. Einige Körper können dies über viele Jahre kompensieren, aber viele können irgendwann krank werden.

In der modernen Ernährungsmedizin wird bei uns Menschen auch immer mehr davon ausgegangen, dass eine möglichst natürliche Ernährung körperlich, geistig und seelisch gesünder halten kann als Fastfood. Ist das bei unseren Tieren anders? Ja, leider! Trocken- und Dosenfutter sind sehr praktisch, aber dennoch mit unnatürlichen Zusatz- und Nährstoffen versetzt, die Ihre Folgen haben können.

Wenn Sie eine natürliche Ernährungsweise nach dem Vorbild der Natur für Ihren Hund kennenlernen wollen, sind Sie in diesem Webinar genau richtig! Lernen Sie, was Industriefutter und was BARF ist, wie man richtig barft, was für Vor- und Nachteile es hat und welche positiven Effekte es auf den Hundekörper und die Hundeseele haben kann. Frau Dr. Tina Gebing (Biologin, Medizinwissenschaftlerin und Tierheilpraktikerin) beantwortet gern Ihre Fragen und nimmt Ihnen die Unsicherheiten, die beim Thema BARF auftauchen können. Besonders bei Krankheiten wie u.a. Allergien bietet sich BARF an; zudem wird auch die Möglichkeit der Welpenfütterung mit BARF besprochen.

Tun Sie Ihrem Hund etwas Gutes und lassen Sie sich von Dr. Tina Gebing sympathisch und verständlich in das Thema einführen. Das Webinar ist für Anfänger, aber auch für BARFer geeignet, die schon länger dabei sind.

Kurs teilen: