Corona-News

Wir freuen uns Sie wieder bei uns, aber unter den aktuellen Corona Bestimmungen begrüßen zu dürfen.

Am 20. August 2021 trittt eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft, nach der die 3G-Regel gilt: Alle Kursteilnehmende und Dozent*innen müssen geimpft, gesundet oder getestet sein. Bringen Sie deshalb zu jedem Kurstermin einen bescheinigten negativen Coronaschnelltest (nicht älter als 48 Stunden) oder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) – einen Selbsttest erkennen wir nicht an – bzw. einen Genesenennachweis nach § 2 Nr. 5 COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung oder einen Nachweis über die vollständige Impfung mit.

Kinder bis zum Grundschulalter sind von dieser Verpflichtung ausgenommen, schulpflichtige Kinder gelten als getestet, da sie in der Schule der Testpflicht unterliegen.

In unseren Räumen gilt weiterhin die Maskenpflicht. Die Maske kann jedoch an festen Plätzen sowie bei Eltern-Kind-Angeboten im Kursraum abgelegt werden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

Christa Fischbach, Petra Redders, Ulrike Speit
Jugend- und Familienbildungswerk e.V.

 

Zurück