Corona-News

Wir freuen uns Sie unter den aktuellen Corona-Bestimmungen begrüßen zu dürfen.

Am 24. November 2021 trat eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft, nach der die 2G-Regel gilt: Alle Kursteilnehmenden und Dozent*innen müssen geimpft oder genesen sein. Bitte bringen Sie zu jedem Kurstag Ihren digitalen Nachweis über die vollständige Impfung oder Ihren Genesenennachweis sowie ein amtliches Ausweisdokument mit. Immunisierte Personen im Sinne dieser Verordnung sind vollständig geimpfte und genesene Personen gemäß den Regelungen von § 1 Absatz 3, § 2 Nummer 1 bis 5, § 3 und § 7 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vom 8. Mai 2021 (BAnz AT 08.05.2021 V1). Der Nachweis über den Impfstatus darf ab dem 26. November laut Verordnung nur noch digital über eine App erfolgen.

Ausnahmen für die 2G-Regel gelten für:
- Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren: Kinder bis zum Grundschulalter benötigen keinen Test, schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten als getestet, da sie in der Schule der Testpflicht unterliegen.
- Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können; diese Personen müssen über einen Testnachweis verfügen und das ärztliche Attest vorlegen.

In unseren Räumen gilt weiterhin die Maskenpflicht. Die Maske kann jedoch an festen Plätzen sowie bei Eltern-Kind-Angeboten im Kursraum abgelegt werden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

Christa Fischbach, Petra Redders, Ulrike Speit
Jugend- und Familienbildungswerk e.V.

Zurück