Kursdetails

Modulare Weiterbildung zur Fachkraft Inklusion und Integration

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr. R510-180
Beginn Mi., 24.11.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 9 Termine
Kursort Stadtlohn, Weststraße 9
Gebühr 980,00 €

Kursbeschreibung

Es ist normal verschieden zu sein!
Diese Worte stammen von Richard von Weizsäcker und beschreiben sehr eindrucksvoll, worum es in der Inklusionspädagogik geht. Je früher und selbstverständlicher sich Kinder und Jugendliche mit dem Thema Verschiedenheit auseinandersetzen dürfen, desto nachhaltiger können wir eine positive Gestaltung unserer Gesellschaft voranbringen.
Der Frage, wie eine inklusive Bildung gelingen kann, wird in der modularen Weiterbildung "Fachkraft für Inklusion Integration" nachgegangen.
Diese Weiterbildung umfasst 10 Tage und besteht aus einzelnen thematisch abgeschlossenen und aufeinander abgestimmten Modulen. Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit der Frage, was eine inklusive Einrichtung ausmacht, lernen sowohl Abläufe zu analysieren als auch zu beeinflussen und erfahren, wie Menschen in ihrer individuellen Entwicklung begleitet sowie unterstützet werden können. Dabei wird Inklusion in einen weiten Horizont gestellt und die unterschiedlichen Perspektiven des Kindes, der Eltern, der Fachleute und aller anderen Beteiligten einbezogen. Die aktuellen Entwicklungen in NRW zu der ICF-CY, dem Landesrahmenvertrag § 131 SGB IX, dem BEI_NRW KiJu und der Teilhabe- und Förderplanung werden auch berücksichtigt.
Die erfolgreiche Teilnahme an der gesamten Fortbildung wird mit einem Zertifikat mit der Bezeichnung "Fachkraft für Inklusion und Integration" bescheinigt.
Die Weiterbildung wendet sich an Fachkräfte von Krippe und Kita, welche Inklusion als Grundlage für ihre pädagogische Arbeit erschließen möchten.

Alle Kinder - mit und ohne Behinderung - wollen dazugehören, spielen, lernen und Spaß haben. Die Kita ist der erste gemeinschaftliche Lebensort, der Kindern für ihre Interessen, Fähigkeiten und Bedürfnisse offen steht. Inklusive Pädagogik will die wachsende Vielfalt der Lebensbedingungen und die Individualität der kindlichen Entwicklung ernstnehmen und anerkennen und dabei das allen Gemeinsame in einem sozialen Miteinander gestalten.

Dieser Zertifikatskurs richtet sich an Mitarbeitende, die die erforderlichen fachlichen und persönlichen Kompetenzen für die gemeinsame Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern mit und ohne Behinderung stärken und weiter entwickeln wollen.

Stadtlohn, Weststraße 9

Weststraße 9
48703 Stadtlohn

Internet-Zoom

Internet-Zoom
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
24.11.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Internet-Zoom
Datum
03.12.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, Weststraße 9
Datum
04.12.2021
Uhrzeit
09:00 - 13:30 Uhr
Ort
Internet-Zoom
Datum
28.01.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, Weststraße 9
Datum
29.01.2022
Uhrzeit
09:00 - 13:30 Uhr
Ort
Stadtlohn, Weststraße 9
Datum
11.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, Weststraße 9
Datum
12.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Internet-Zoom
Datum
18.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, Weststraße 9
Datum
19.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, Weststraße 9

Kurs teilen: