Kursdetails
Kursdetails

Marte Meo-Practitioner

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr. S510-060
Beginn Mo., 24.01.2022, 14:00 - 18:00 Uhr
Dauer 6 Termine
Kursort Stadtlohn, Weststraße 9
Gebühr 410,00 €

Kursbeschreibung

„Marte Meo“ ist eine videogestützte Beratungsmethode und heißt so viel wie „aus eigener Kraft“. Menschen sollen darin unterstützt und begleitet werden, Entwicklungsprozesse aus eigener Kraft zu aktivieren und weiterzuentwickeln. Dabei sind Videoaufnahmen aus dem alltäglichen Geschehen das Handwerkszeug mit dem gearbeitet wird. Die Marte Meo Haltung ist positiv, wertschätzend und ressourcenorientiert.
Die Methode wurde in den 70er Jahren von Maria Aarts entwickelt. Anwendung findet sie in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern der Jugendhilfe und des Gesundheitswesens, in der Kindertagespflege, in Altenpflegeeinrichtungen ebenso in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung oder Demenzerkrankung. Aber auch Schulen, Logopäden und Ergotherapeuten nutzen Marte Meo in ihrer alltäglichen Arbeit.
Kursinhalte:
• Vermittlung des Marte Meo Basiswissens über positiv unterstützendes Verhalten
• Transfer der Marte Meo- -Elemente in das jeweilige Arbeitsfeld mit seinen Anforderungen
• Üben und vertiefen einzelner Marte Meo Fertigkeiten (z.B. Initiativen erkennen, folgen, benennen und bestätigen, positiv Leiten)
• Erbarbeiten von Handlungsmöglichkeiten bei besonderen Fällen aus der eigenen Praxis
Voraussetzung für die Zertifizierung zum Marte Meo Practitioner ist die Bereitschaft sich selbst in der eigenen praktischen Arbeit zu filmen und diese Filmaufnahmen zur Reflexion mitzubringen.
Eine Teilnahme ist auch ohne eigenes Filmmaterial möglich. In diesem Fall wird der Kurs mit einer Teilnahmebescheinigung abgeschlossen.

Kurs teilen: